Deutscher Spitz

Deutscher Spitz Rassebeschreibung: Charakter & Co

Deutscher Spitz Rassebeschreibung: Charakter & Co
Dogs/Active

Der deutsche Spitz

Der Spitz zählt zu einer der ältesten Haushunderassen im deutschen Raum, wobei sein Ursprung nicht gänzlich geklärt werden konnte. Schon vor 4.000 Jahren sollen spitzartige Hunde mit Menschen zusammengelebt haben. Die Urverwandten eures Hundes galten als Wachhunde auf Bauernhöfen und in Haushalten von Kleinbürgern. Er fand auch in der Literatur sowie in der Malerei seinen Platz. 

Rassemerkmale des Deutschen Spitz

Die Rasse des deutschen Spitzes zählt unter der FCI-Standard Nummer 97 zu der Gruppe 5, Hunde Spitze vom Urtyp, sowie zur Sektion 4, europäische Spitze. Bei den insgesamt fünf verschiedenen Varietäten ist die Größe von der FCI festgesetzt, das Gewicht aber nicht.

Bannerbild: Shutterstock / Seregraff
Hund, Säugetier, Wirbeltier, Canidae, Spitz, Hunderasse, Pommern, Volpino italiano, weißer Deutscher Spitz, Welpe, Hund, Säugetier, Wirbeltier, Hunderasse, Canidae, Deutscher Spitz, Pomeranian, Spitz, Fleischfresser, Begleithund, deutscher roter Spitz
Alternativer Name Kleinspitz, Großspitz, Mittelspitz
Herkunft Deutschland
Lebenserwartung 10 - 14 Jahre
Pflegeanforderungen pflegeintensiv
Aktivitätslevel durchschnittlich
FCI Europäische Spitze
AKC Foundation Stock Service
KC Utility Group
News/Active

Charakter des Großspitz und Mittelspitz und Kleinspitz

Der deutsche Spitz ist ein sehr wachsamer Hund, besitzt aber keinen Jagdtrieb. Euer Hund ist grundsätzlich ein ziemlich ausgeglichener Vierbeiner, der sich seinem Frauchen oder Herrchen gegenüber stets treu und auch anhänglich gibt. Gegenüber Fremden verhält sich der Spitz jedoch zunächst etwas distanziert. Für euren Hund ist es typisch, dass er sehr besitzergreifend sein kann. So möchte er seinen menschlichen Freunden am liebsten auf Schritt und Tritt verfolgen und begleiten. Die Erziehung eines deutschen Spitzes ist meist ziemlich unkompliziert. Euer Hund ist ein ausgezeichneter Familienhund und sollte auf keinen Fall sein Leben im Zwinger verbringen müssen. Man kann ihn aber durchaus in einer Stadtwohnung halten, solange er genug Spaziergänge bekommt. 

Der Spitz hat generell den Ruf als Kläffer, was aber definitiv nicht Regelfall ist, sondern oftmals an einer fehlerhaften Erziehung liegt. Der deutsche Spitz wird in vielen Fällen auch als Therapiehund eingesetzt. Obwohl euer Hund durchaus für sein lebhaftes Wesen bekannt ist, benötigt er nicht übermäßig viel Bewegung. Ihm genügen seine regelmäßigen Spaziergänge vollkommen. Der deutsche Spitz ist aber durchaus ein Fan von manchen Hundesportarten wie zum Beispiel Flyball oder Agility.

Charakter

  • aufmerksam
  • beharrlich
  • bellfreudig
  • erziehbar
  • hingebungsvoll
  • lebendig

Verwendungen

  • Familienhund
Hund, Säugetier, Wirbeltier, Canidae, Hunderasse, Keeshond, Fleischfresser, deutscher Spitz, Spitz, grauer deutscher Spitz mittel, mittelgroße Hunderasse mit Stehohren und sehr langem Fell Säugetier, Hund, Welpe, Canidae, Rosa, Hunderasse, Welpenliebe, Welpe ähnlich Malteser, Rasse ähnlich Shih tzu, sehr junges Wolfsspitz Welpen Baby
Deutschland

Typische Krankheiten

Rassetypische Krankheiten sind beim deutschen Spitz eher selten. Bei größeren Spitzen könnte es in manchen Fällen zu einer Hüftgelenkdysplasie kommen, die kleineren könnten etwa von einer Patellaluxation betroffen sein. Durch eine etwaige Schwächung der Aufhängung könnte dabei auch die Kniescheibe aus der Führung springen.

Die Zucht deutscher Spitz Welpen - wo, wie, was?

Falls ihr auf der Suche nach einem Kleinspitz sein solltet, achtet darauf, dass der Züchter auch vertrauensvoll ist. Die Züchter sollten sich unbedingt der Regeln des Tierschutzgesetzes und der Tierschutz Hundeverordnung bewusst sein und diese selbstverständlich einhalten. Ihr erkennt gute Züchter zudem auch daran, dass sie regelmäßig an Fortbildungen teilgenommen haben.

Hintergrund
Säugetier, Wirbeltier, Hund, Canidae, Pommersche, Hunderasse, Spitz, Fleischfresser, Begleithund, Rasse ähnlich Deutscher Spitz, Pomeranian in schwarz, schwarzer kleiner Hund unter 5kg

Der Wolfsspitz, in Holland unter dem Namen Keeshond bekannt, ist grundsätzlich grau gewolkt, also silbergrau mit schwarzen Spitzen, oder aber auch oftmals einfach grau, cremefarbig oder schwarz. 

Der Großspitz kann nach heutigem Rassestandard ein weißes, braunes oder auch schwarzes Fell besitzen. Beim Mittel-, Klein- und auch dem Zwergspitz können die Farben weiß, braun, schwarz, grau gewolkt oder aber auch orange sein.

Euer Hund besitzt generell ein dichtes Haarkleid, welches üppig und zweilagig ist. Das lange und abstehende Fell zeichnet sich durch eine Art Mähne am Hals aus. Seine Hinterläufe sind ebenfalls stark behaart. Die langhaarige Rute des deutschen Spitzes ist buschig und stellt einen Kringel über seinem Rücken dar. Das dichte Haarkleid eures robusten und anspruchslosen Gefährten ist auf jeden Fall ganz einfach zu pflegen. Es sollte selbstverständlich sein, ihn regelmäßiges zu bürsten und seine Ohren sowie Pfoten zu kontrollieren. 

Wie groß wird ein deutscher Spitz, wie viel wiegt er und wie alt wird er?

Deutscher Spitz Art Größe
Deutscher Zwergspitz 20−22 cm
Deutscher Kleinspitz 26−29 cm
Deutscher Mittelspitz 34−38 cm
Deutscher Großspitz 46−50 cm
Deutscher Wolfsspitz 49−55 cm Schulterhöhe

Gewicht

Spitzart Deutscher Spitz Gewicht
Deutscher Zwergspitz
bis 3kg
Deutscher Kleinspitz
bis 5 kg
Deutscher Mittelspitz
bis 10 kg
Deutscher Groß- und Wolfsspitz
bis 20 kg

Alter

Der deutsche Spitz hat eine mittlere Lebenserwartung von etwa 14 Jahren.

Felllänge lang
Fell glatt
Ohrenform Stehohr
Rute gefächert
Anatomie quadratisch
Größe ♀ 20 - 55 cm
Gewicht ♀ 3 - 20 kg
Größe ♂︎ 20 - 55 cm
Gewicht ♂ 3 - 20 kg
Geeignet für

Farben

grau schwarz creme apricot rot Merle
  • Hüftdysplasie (HD)

    Die Hüftdysplasie oder Hüftgelenksdysplasie des Hundes (HD) ist eine Fehlentwicklung des Hüftgelenks

  • Patellaluxation

    Als Patellaluxation bezeichnet man eine Verlagerung der Kniescheibe, die bei Hunden zu den häufigsten Ursachen von Lahmheit zählt.

Nützliche Artikel

Abonniere unseren Newsletter,
um immer über Hundetrends informiert zu bleiben.
Wir werden deinen Posteingang nicht spammen! Wir werden deine E-Mail-Adresse weder verkaufen noch vermieten.
Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzbestimmungen