Petit Brabançon Rassebeschreibung, kleiner Welpe Hund ohne Nase spielt mit einem Menschenhand, Mops ähnliche Hunderasse aus Belgien, belgische Hunderasse braun schwarz, kleine Hunderasse als Begleithund, Familienhund, Welpe spielt und reißt das Maul dabei auf und will in die Hand beißen
Hundefutter 27.02.2022

Welpenfutter: Unsere Testsieger und Favoriten

Sissi by Sissi, Sissi ist Bloggerin seit 2014, auf den Hund gekommen 2018. Seitdem stolziert sie täglich ihre 10000 Schritte mit Loki durch die Welt. Der Beagdor (Labrador-Beagle Mix) ist Therapiehund für Kinder und begleitet sie auch in Schulen. Insgeheim schwärmt sie für eine französische Bulldogge als Zweithund.

Endlich ist er da, der putzige Welpe. Mit seinen großen Augen und dem drolligen Verhalten hat er alle Herzen im Sturm erobert. Doch wie ist es mit dem Futter? Muss er spezielles Welpenfutter bekommen? Warum? Und welches ist das beste Welpenfutter? Wir beantworten hier die wichtigsten Fragen.

Warum eigenes Welpenfutter? Braucht man das wirklich?

Natürlich soll der Welpe nur das Beste bekommen. Gesund und lecker. Warum eigentlich gibt es spezielles Welpenfutter?

  • Welpen brauchen relativ viel Energie. Sie benötigen also energiereiches Futter.Welpen sollten genau die richtige Menge an Proteinen erhalten. Zu viele Proteine verursachen ungesundes, zu schnelles Wachstum. Daraus folgen später schlechte Gelenke und Knochen. Zu wenige Proteine lassen den Welpen verkümmern. 

  • Welpen haben noch kleinere Zähne und Mäulchen. Daher brauchen sie eher kleine Futterbrocken, um sie bewältigen zu können. 

  • Welpen sind relativ empfindlich Zusatzstoffen gegenüber. 

  • Der Magen ist beim Welpen noch empfindlicher als beim ausgewachsenen Hund, daher enthält Welpenfutter weniger Ballaststoffe als Hundefutter für erwachsene Hunde. 

  • Der Vitamin- und Mineralstoffgehalt beim Welpenfutter ist an die Welpenphase angepasst. 

Säugetier, Hund, Wirbeltier, Canidae, Hunderasse, koreanischer Jindo-Hund, Fleischfresser, Kishu, Weißer Jindo Welpe liegt auf Teppich Shutterstock / Harugraphy Jindo

Welche Arten von Welpenfutter gibt es? 

  • Welpenfutter gibt es als Welpen Nassfutter, als Trockenfutter und als halbfeuchtes Futter zu kaufen. Nass- oder Feuchtfutter schmeckt Hunden oft am besten. Verträglicher ist oft Trockenfutter oder halbfeuchtes Futter. Trockenfutter ist zudem länger haltbar und besser dosierbar. Allerdings musst du bei Welpen Trockenfutter besonders darauf achten, dass die einzelnen Brocken für deinen Welpen die richtige Größe haben. 

  • Zudem gibt es Welpenfutter für große Hunde, für mittlere und für kleine Hunde, zum Teil sogar auf einzelne Hunderassen speziell abgestimmt. Hier geht es nicht nur darum, dass die Brocken eine passende Größe haben für deinen Welpen. Kleine Hunde haben oft eine längere Entwicklungszeit als große Hunde, die schneller erwachsen werden und auch schneller wachsen. Hier sind die Anforderungen an Vitamine, Mineralien und Proteinen unterschiedlich. Zudem brauchen Hunde, die aktiver sind, mehr Energie als ruhige Rassen. 

  • Manche Marken führen Welpenfutter und zusätzlich noch Futter für Junior Hunde, oft als Juniorfutter bezeichnet. Hier geht es nicht nur um die unterschiedliche Größe, sondern auch um die verschiedenen Entwicklungsphasen des Hunds. Legt er zunächst an Größe zu, wird später Muskelmasse aufgebaut. 

  • Welpenmilch wirst du gewöhnlich nicht brauchen. Sie ist als Ersatz für die Muttermilch konzipiert, wenn die Hündin nicht säugen kann. Sie ist von der Zusammensetzung her genau an die Milch der Hündin angepasst. Wenn du deinen Welpen vom Züchter nach Hause nimmst ist er bereits entwöhnt und braucht keine Welpenmilch mehr. 

  • 65 % Fleisch von Freiland-Hühnern, 32 % Gemüse und Kräuter sowie 3 % Kelp-Alge
  • Fleisch für das Trockenfutter stammt von irischen Hühnern
  • MIT KELP-ALGE
  • OHNE GETREIDE
Gibt's hier*
Amazon DE
  • KONTROLLIERTE & HOCHWERTIGE ZUTATEN
  • moderate Fett- und Proteingehalt
  • unterstützt die Herzfunktion
  • kann ab der 8. Lebenswoche gefüttert werden
  • MADE IN GERMANY & OHNE TIERVERSUCHE
Gibt's hier*
Amazon DE
  • KONTROLLIERTE und HOCHWERTIGE ZUTATEN
  • FÜR KLEINE FEINSCHMECKER
  • FÜR EINE GESUNDE ENTWICKLUNG
  • MIT ZAHNSTEINPROPHYLAXE
  • MADE IN GERMANY und OHNE TIERVERSUCHE
Gibt's hier*
Amazon DE
  • zweier Pack mit je 15kg Futter
  • Aufzuchtfutter
  • mit Kartoffeln
  • getreidefrei
Gibt's hier*
Amazon DE
  • täglich mit allen wichtigen Nährstoffen
  • OHNE WEIZEN
  • FÜR JUNGHUNDE: Mit 24 % Protein, 12 % Fett
  • MADE IN GERMANY
  • UNTERSTÜTZT GELENKE & IMMUNSYSTEM
  • FÜR GROßE RASSEN
Gibt's hier*
Amazon DE
  • OHNE Weizen, exotische Fleischquellen, Zucker, Soja
  • 9 % Protein, 16 % Fett
  • MADE IN GERMANY
  • UNTERSTÜTZT GELENKE & IMMUNSYSTEM
  • FÜR ALLE RASSEN
Gibt's hier*
Amazon DE

Welche Eigenschaften sollte Welpenfutter haben? 

  • Welpenfutter sollte zunächst einmal von Mineralien und Vitaminen her auf die Hunde im Wachstum ausgelegt sein. Calcium für die Knochen, die richtigen Vitamine für das Immunsystem, Wachstum und Darmflora. 

  • Welpenfutter sollte weitgehend frei von Allergenen sein. Am besten sollte es wie das Josera Welpenfutter vollständig ohne Soja, Weizen, Zucker, Farbstoffe und Aromastoffe auskommen. 

  • Welpenfutter sollte die richtige Menge Proteine enthalten. Ein Überangebot an Proteinen führt zu verfrühtem oder übermäßigem Wachstum. Dies erhöht das Risiko für Gelenk- und Knochenprobleme. 

  • Manche Welpenfutter wie das Eukanuba Welpenfutter enthalten Komponenten, die den Kotgeruch dämpfen. Das kann sehr angenehm sein. 

  • Welpenfutter sollte gut verträglich sein, um das kleine Bäuchlein nicht zu strapazieren. 

  • Welpenfutter sollte die richtige Brockengröße für den Kleinen haben. 

Worauf achten beim Kauf von Welpenfutter? 

Wähle ein Welpenfutter, das für das Alter und die Größe beziehungsweise Rasse deines Welpen passt.

Dein Welpe ist mäkelig mit dem Futter? Dann probiere ein anderes aus. Vielleicht verträgt er das erste Futter nicht so gut.

Bild Produkt Preis
Bellfor Landgut-Menü Junior - Hundefutter Nass - 400g Bellfor Landgut-Menü Junior - Hundefutter Nass - 400g
€3.99
Kaufen*
Amazon DE
BIOPUR Bio Hundefutter Welpen:Geflügel, Reis, Karotten im Glas! 100g BIOPUR Bio Hundefutter Welpen:Geflügel, Reis, Karotten
€3.18
Kaufen*
Amazon DE
AniForte® PureNature Zartes Huhn Junior 400g Hundefutter- Naturprodukt für Hunde und Welpen (6x400g) AniForte® PureNature Zartes Huhn Junior 400g
€20.99
Kaufen*
Amazon DE
Little Wolf of Wilderness Sparpack 24 x 400 g – gemischte Packung. Little Wolf of Wilderness Sparpack 24 x 400 g
€55
Kaufen*
Amazon DE
animonda GranCarno Hundefutter Junior, Nassfutter für Hunde im Wachstum, Rind + Putenherzen, 6 x 800 g animonda GranCarno Hundefutter Junior
€19.98
Kaufen*
Amazon DE
animonda GranCarno Hundefutter Junior, Nassfutter für Hunde im Wachstum, Rind + Huhn, 6 x 800 g f
€17.94
Kaufen*
Amazon DE

Welpen Futtermenge: Wie viel Welpenfutter braucht mein Hund? 

Bis er ein halbes Jahr alt ist, kann der Kleine drei- bis viermal täglich gefüttert werden, danach reichen zwei bis drei Mahlzeiten aus. Wenn er erwachsen ist, kommt er mit einer bis zwei Mahlzeiten pro Tag aus.

Die Menge hängt nicht nur von der Größe des Welpen ab, sondern auch von seinem Aktivitätslevel. Ein Richtwert kann die Empfehlung auf der Packung sein.

Fazit 

Mit der Ernährung des Welpen beeinflusst du die Gesundheit deines Hundes für sein ganzes Leben. Da lohnt es sich, sich ein wenig Gedanken darüber zu machen. 

Bannerbild: Shutterstock / Welshea (Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Buttons sind Affiliate-Links bzw. Provisions-Links. Wenn auf einen solchen Link geklickt wird und auf der Zielseite etwas gekauft wird, bekommen wir vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlungsprovision. Es entstehen keine Nachteile beim Kauf oder beim Preis.)
Danke fürs Lesen
Abonniere unseren Newsletter,
um immer über Hundetrends informiert zu bleiben.
Wir werden deinen Posteingang nicht spammen! Wir werden deine E-Mail-Adresse weder verkaufen noch vermieten.
Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzbestimmungen