Petit Brabançon

Petit Brabançon Rassebeschreibung: Charakter & Co

Petit Brabançon Rassebeschreibung: Charakter & Co
Dogs/Active

Der Petit Brabançon, Brabanter Griffon, ist ein kleiner Begleithund mit mopsartigem Erscheinungsbild. Der vornehme Hund hat seit 1900 die Welt erobert.

Was ist die Herkunft des Petit Brabançon?

Der aus Belgien stammende Petit Brabançon wurde früher als Mäuse- und Rattenfänger eingesetzt. Er stammt vom rauhaarigen Smousje ab. Ab Mitte des 19. Jahrhunderts wurde das Aussehen des ursprünglichen Brabançon durch Einkreuzungen von Mops, Yorkshire Terrier und King Charles Spaniel stark verändert. 1883 fand die erste Eintragung in das Zuchtbuch der Union Royale Cynologique Saint-Hubert statt. In den Adelshäusern wurde der aufmerksame Hund zur Bewachung von Pferdeställen und Kutschen verwendet. Die Zucht der Hunderasse und der Export in das Ausland wurden von der belgischen Königsfamilie stark gefördert. Heute wird die weltweit bekannte Hunderasse vom FCI unter der Standard Nummer 82, Gruppe 9, Sektion 3 geführt.

Bannerbild: Shutterstock / Vivienstock
Petit Brabançon Rassebeschreibung, kleiner Welpe Hund ohne Nase liegt auf einem Handtuch, Mops ähnliche Hunderasse aus Belgien, belgische Hunderasse braun schwarz, kleine Hunderasse als Begleithund, Familienhund, Welpe Petit Brabançon Rassebeschreibung, kleiner Welpe Hund ohne Nase spielt mit einem Menschenhand, Mops ähnliche Hunderasse aus Belgien, belgische Hunderasse braun schwarz, kleine Hunderasse als Begleithund, Familienhund, Welpe spielt und reißt das Maul dabei auf und will in die Hand beißen
Alternativer Name Brabanter Griffon
Herkunft Belgien
Lebenserwartung 10 - 15 Jahre
Pflegeanforderungen -
Aktivitätslevel -
FCI Kleine belgische Hunderassen
AKC Nicht anerkannt
KC Nicht anerkannt
News/Active

Was sind typische Charaktereigenschaften von Petit Brabançon?

Der Petit Brabançon ist liebenswürdig, neugierig und intelligent. Er passt sich leicht an die Lebensgewohnheiten seiner Familie an. Besonders im Umgang mit Kindern ist der Brabanter seh liebevoll und spielt gerne mit ihnen. Es ist kaum möglich, seinem fröhlichen Charme zu widerstehen. Trotzdem benötigt er eine konsequente, liebevolle Erziehung. Der intelligente Hund lernt gerne und findet auch Spaß an anspruchsvollen Intelligenzspielen. Der wachsame Hund ist unbestechlich. Er ist besonders aufmerksam, kann Gefahren gut einschätzen und weht sich bei Bedrohungen. Dabei zeigt er keine Züge von Nervosität und Aggression. Tägliche Spaziergänge sind für den Hund besonders wichtig, da er die Natur und die frische Luft liebt.

Charakter

  • anhänglich
  • aufmerksam
  • ausgeglichen
  • wachsam

Verwendungen

  • Begleithund
  • Familienhund
Petit Brabançon Rassebeschreibung, kleiner Welpe Hund ohne Nase sitzt, Mops ähnliche Hunderasse aus Belgien, belgische Hunderasse braun schwarz, kleine Hunderasse als Begleithund, Familienhund, Welpe mit Blumen Petit Brabançon Rassebeschreibung, kleiner Hund ohne Nase sitzt auf einem Bett, Mops ähnliche Hunderasse aus Belgien, belgische Hunderasse braun schwarz, kleine Hunderasse als Begleithund, Familienhund
Belgien

Was sind typische Krankheiten von Petit Brabançon?

  • Missbildungen des Schädelknochens mit zu klein ausgebildetem Kleinhirn
  • Syringomyelie: im Rückenmark bilden sich mit Flüssigkeit gefüllte Hohlräume
  • Verkrümmung der Wirbelsäule
  • Trachealkollaps: die Knorpelringe der Luftröhre sind nur schwach ausgebildet
  • Patellaluxation
  • bettelt gerne und neigt zu Übergewicht

Der Petit Brabançon gehört zu den brachycephalen Hunden. Bei starken Missbildungen des Gesichtsschädels kann seine Atmung eingeschränkt sein. Ist der Schädelknochen zu klein gewachsen, wird das Kleinhirn verschoben. Die Hunde leiden unter Kopfschmerzen und lassen sich im Kopfbereich nicht gerne anfassen. 

Obwohl die Gesundheit des Petit Brabançon ansonsten sehr robust ist, wird aufgrund der auftretenden Erbkrankheiten zur Absicherung eine Hundekrankenvesicherung empfohlen. 

Petit Brabançon Zucht - wo, wie, was?

Wenn ihr einen der Petit Brabançon Welpen kaufen wollt, solltet ihr euch an einen eingetragenen Züchter wenden. 

Züchter der Hunderasse findet ihr unter:

Hintergrund
Brabanson, Petit Brabant Rassebeschreibung

Der Kopf ist im Verhältnis zum Körper sehr groß. Die hoch angesetzten kleinen Ohren stehen halb aufrecht. Das Kupieren der Ohren ist heute nicht mehr gestattet. Die großen, dunkelbraunen Augen sind schwarz umrandet und durch lange Wimpern geschützt. Sie verleihen dem Petit Brabançon eine menschliche Mimik. Der robuste, kleine Körper ist quadratisch. Die Rute wird nach oben getragen.

Aussehen und Fell des Petit Brabançon

Das Fell ist drahtig, kurz und etwas gewellt. Die flach anliegenden Haare sind maximal zwei Zentimeter lang und glänzen. 

Fellfarben:

  • rot
  • schwarz
  • schwarz mit loh

Eine schwarze Maske, die im Alter leicht graue Schattierungen aufweist, ist immer vorhanden. Eventuell können im Brustbereich einige weiße Haare vorhanden sein. 

Wie groß wird Petit Brabançon?

  • Rüde: 24 bis 26 cm

  • Hündin: 24 bis 25 Zentimeter

Wie viel wiegt ein Petit Brabançon?

  • Rüde: 3 bis 6 kg

  • Weibchen: 3 bis 6 kg

Wie alt wird ein Petit Brabançon?

Die durchschnittliche Lebenserwartung liegt bei 10 bis 15 Jahren.

Felllänge kurz
Fell glatt
Ohrenform Dreieck
Rute lang
Anatomie massiv
Größe ♀ 23 - 24 cm
Gewicht ♀ 3 - 6 kg
Größe ♂︎ 23 - 25 cm
Gewicht ♂ 3 - 6 kg
Geeignet für

Farben

Falb mit schwarzer Maske schwarz braun
  • Atemprobleme

    Bei Hunden mit verkürzter Schnauze können häufig Probleme der Atemwege auftreten.

  • Kurzatmigkeit

    Erschwertes Atmen erkennst du am Röcheln und an der teils beschleunigten Atemfrequenz des Hundes.

  • Patellaluxation

    Als Patellaluxation bezeichnet man eine Verlagerung der Kniescheibe, die bei Hunden zu den häufigsten Ursachen von Lahmheit zählt.

  • Übergewicht

    Oftmals leider die Hunde sehr unter Übergewicht. Schuld daran, sind die Hunde selbst aber nie!

  • Wirbelsäulenerkrankungen

    Im fortgeschrittenen Alter des Hundes kann diese Elastizität jedoch verloren gehen und durch Erkrankungen wie die Spondylose gänzlich gehemmt werden

  • beschädigte Tränenkanäle

    Kleine Hunderasse mit verkürzter Schnauze leiden oft unter Tränenkanälen, die verstopft oder beschädigt sind.

  • Gebiss Fehlstellungen

    Fehlstellungen des Gebisses treten häufig bei Hunden mit kurzer Schnauze auf.

Andere kleine Hunde

Nützliche Artikel

Abonniere unseren Newsletter,
um immer über Hundetrends informiert zu bleiben.
Wir werden deinen Posteingang nicht spammen! Wir werden deine E-Mail-Adresse weder verkaufen noch vermieten.
Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzbestimmungen