Zwergspitz

Zwergspitz Rassebeschreibung: Charakter & Co

Zwergspitz Rassebeschreibung: Charakter & Co
Dogs/Active

Herkunft und Geschichte des Zwergspitz

Genau genommen handelt es sich beim Zwergspitz um keine eigene Rasse, er wird von der FCI als kleine Ausgabe des Deutschen Spitz angeführt.

Bis zum heutigen Tag ist der Ursprung der Spitze nicht vollständig geklärt. Schon auf Fundstücken aus der Mykenischen Kultur, die rund 1.700 v. Chr auf dem griechischen Festland begann, sind Abbildungen von Hunden zu sehen, die der heutigen Rasse verblüffend ähnlich sahen. Im Mittelalter wohnten sie vermutlich auf nahezu jedem Hof und Anwesen. Da es damals nur dem Adel vorbehalten war, auf die Jagd zu gehen brauchte die bäuerliche Bevölkerung einen Hund, der standorttreu war. Wildern war damals nämlich bei Strafe verboten. So wurde der Jagdinstinkt aus den Tieren der bürgerlichen Schicht herausgezüchtet.

Von der Region Pommern in Norddeutschland gelangten besonders kleine Rassevertreter nach Großbritannien, wo sie unter dem Namen "Pomerians" bekannt wurden. Der Legende nach schenkte die mecklenburgische Prinzessin und spätere Gattin des englischen Königs Georg III Charlotte dem Lord Haarcourt bereits im Jahr 1767 diese aufmerksamen Hunde. Sogar Queen Victoria soll einen kleinen Spitz besessen haben. Damals waren sie mit einem Gewicht von bis zu 8 kg jedoch noch deutlich schwerer. Der offizielle Rassestandard, der 1870 in England definiert wurde, sah jedoch kleinere Tiere mit einer maximalen Schulterhöhe von 30 cm vor. 

In den 1970er Jahren gelangte der Zwergspitz wieder zurück nach Deutschland.

Eignung und Haltung

Der Pomeranian wird sehr gerne als Therapie- und Familienhund genutzt. Wird er genügend ausgelastet, kann er dank seiner geringen Größe auch in Wohnungen und in der Stadt gehalten werden.

Bannerbild: Shutterstock / Eric Isselee
Säugetier, Wirbeltier, Pommern, Canidae, Hund, Hunderasse, Spitz, deutscher Spitz klein, Volpino italiano, Pomeranian ähnlich deutscher Spitz, Zwergspitz creme farben, kleiner creme farbener Hund mit viel Fell, beliebte Hunderasse, Spitz de aussieht wie ein kleiner Bär, kleiner weißer Hund unter 5kg Hund, Säugetier, Wirbeltier, Canidae, Deutscher Spitz klein, Spitz, Deutscher Spitz, Pommerscher, Hunderasse, Rasse ähnlich Volpino italiano, blonder Zwergspitz, creme farbener Hund, kleine Hunderasse
Alternativer Name Pomeranian
Herkunft Deutschland
Lebenserwartung 12 - 16 Jahre
Pflegeanforderungen pflegeintensiv
Aktivitätslevel niedrig
FCI Europäische Spitze
AKC Toy Group
KC Toy Group
News/Active

Typische Charaktereigenschaften des Zwergspitz

Mit einem Zwergspitz holt ihr Euch eine wahre Frohnatur ins Haus. Mit seinem sonnigen Wesen begeistert er seine Bezugspersonen. Am liebsten verbringt der Vierbeiner seine Zeit mit der Familie. Da er nur ungern alleine bleibt, gewöhnt ihr das Tier besser schon in jungen Jahren daran. Dank seiner handlichen Größe könnt ihr den Hund sogar eine einer dafür vorgesehenen Box in die Flugzeugkabine mitnehmen. 

Wer einen Zwergspitz kaufen möchte, sollte sich jedoch auf einen mitteilungsbedürftigen Mitbewohner einstellen. Die kleinen Tiere haben ein überraschend lautes Organ, mit dem sie jeden Besuch ankündigen. Auch bei Aufregung und Freude neigen sie zum Bellen. Obwohl der Pomeranian sich Menschen und anderen Tieren gegenüber freundlich verhält, neigt er manchmal zu Selbstüberschätzung besonders was Begegnungen mit Artgenossen betrifft. Der clevere Hund ist mit Feuereifer bei Outdoor-Aktivitäten dabei.

Charakter

  • aktiv
  • aufmerksam
  • bellfreudig
  • extrovertiert
  • intelligent
  • selbstbewusst
  • stur
  • temperamentvoll
  • umgänglich
  • verspielt

Verwendungen

  • Begleithund
  • Familienhund
Hund, Säugetier, Wirbeltier, Canidae, Hunderasse, Spitz, Pommerscher, Deutscher Spitz, Deutscher Spitz Klein, Welpe, Rasse ähnlich Shiba Inu, kleiner roter Zwergspitz, blonder Pomeranian Dog,Mammal,Vertebrate,German spitz klein,Canidae,Spitz,German spitz,Pomeranian,Dog breed,German spitz mittel, Zwergspitz welpen in creme und braun
Deutschland

Was sind typische Krankheiten von Zwergspitz?

Aufgrund seiner starken Abweichung vom Naturtyp, kämpft der Zwergspitz mit einigen gesundheitlichen Problemen:

  • Fehlstellungen der Kniescheiben
  • Atemwegsprobleme
  • Trachealkollaps: verengte Luftröhre
  • Primäre Hyperparathyreoidose (eine Überaktivität der Nebenschilddrüse)
  • Black Skin Disease: großflächiger Haarausfall
  • Augenprobleme bei weißer Färbung aufgrund des Fells

Lebenserwartung des Pomeranian

Pomeranians werden häufiger bis zu 16 Jahre alt, wie viele kleine Rassen. Insbesondere mit Leckerlis sollte dabei jedoch sparsam umgegangen werden, um ein möglichst langes Leben zu ermöglichen - ansonsten neigt die Rasse zu Übergewicht.

Pflege und Haltung

Um ein Verfilzen zu vermeiden, solltet ihr das Fell eures Lieblings regelmäßig bürsten. Am besten gewöhnt ihr schon den Zwergspitz Welpen an diese Prozedur. Während des Fellwechsels fällt die Unterwolle zweimal pro Jahr aus. Während dieser Zeit solltet ihr euch besonders viel Zeit für die Pflege nehmen.

Pomeranian-Zucht

Bei der Zwergspitz Zucht kommt es wie bei vielen kleinen Rassen zu gesundheitlichen Problemen, da immer nur besonders kleine Elterntiere verpaart werden. Am besten informiert ihr euch bei einem Züchter und lasst euch Gesundheitsnachweise und die Papiere mehrerer Generationen zeigen. Solltet ihr Gelegenheit haben, die Elterntiere kennenzulernen, achtet auch bewusst auf die Atmung. 

Ein Pomeranian Welpe kostet 1000 und 3000 Euro (je nach Züchtung, Farbe und Papieren). Vermeidet, bei Vermehrern zu kaufen.

Hintergrund
Rassebeschreibung eines roten Zwergspitz, Pomeranian

Die kleinen Zwergspitze erreichen eine Größe von etwa 18-22cm und ein Gewicht von maximal 3,5kg.

Typisch sind sein langes, dichtes Fell und die spitzen, eng anliegenden Ohren. Der Kopf ähnelt dem eines Fuchses, die Schnauze ist schlank. Außerdem verleihen ihm die dunklen runden Augen das charakteristische Aussehen. Sein Blick ist aufmerksam und wach. 

Das Haarkleid

Das Fell des Zweispitzes kann weiß, sand- oder cremefarben oder schwarz sein. Auch mehrfarbige Tiere entsprechen den Rassestandard. Das Gell ist lang und dicht, durch die dichte Unterwolle wirkt es als ob es vom Körper absteht. Der buschige Kragen erinnert ein wenig an ein Löwenmähne. Besonders dicht ist das Fellkleid außerdem an den Hinterläufen. Über dem Rücken trägt der Vierbeiner die geringelte Rute. 

Felllänge lang
Fell glatt
Ohrenform Stehohr
Rute eingerollt
Anatomie schlank, quadratisch
Größe ♀ 12 - 17 cm
Gewicht ♀ 2 - 4 kg
Größe ♂︎ 17 - 20 cm
Gewicht ♂ 2 - 5 kg
Geeignet für Senioren und Seniorinnen

Farben

weiß schwarz braun grau Merle dreifarbig creme braun-weiß rot
Säugetier, Wirbeltier, Canidae, Pommerscher, Welpe, Hund, Fleischfresser, seltene Färbung beim Pomeranian, Zwergspitz in Merle, schwarz weißer Zwergspitz Welpe
Säugetier, Wirbeltier, Hund, Canidae, Fleischfresser, Welpe, Spitz, Hunderasse, Pomeranian Zwergspitz braun, Zwergspitz Welpe
Hund, Säugetier, Wirbeltier, Canidae, Hunderasse, Pomeranian, Spitz, Deutscher Spitz Klein, Deutscher Spitz, Rasse ähnlich Finnischer Lapphund, kleiner Zwergspitz in drei Farben, schwarz brauner Zwergspitz
  • Augenentzündungen

    Chronische Augenentzündungen können bei Hunden sehr schmerzhaft sein und können durch Medikamente behandelt werden. In seltenen Fällen muss die Hornhaut behandelt werden.

  • Ellbogendysplasie (ED)

    Die Ellenbogengelenksdysplasie ist ein chronisch verlaufender Krankheitskomplex des Ellenbogengelenks schnellwüchsiger Hunderassen

  • Herzerkrankungen

    Können häufig bei Hunden auftreten und teilweise medikamentös behandelt werden.

  • Hüftdysplasie (HD)

    Die Hüftdysplasie oder Hüftgelenksdysplasie des Hundes (HD) ist eine Fehlentwicklung des Hüftgelenks

  • Patellaluxation

    Als Patellaluxation bezeichnet man eine Verlagerung der Kniescheibe, die bei Hunden zu den häufigsten Ursachen von Lahmheit zählt.

  • Taubheit

    Trifft oftmals im Alter auf.

  • Ja, der Zwergspitz ist ein toller Familienhund.

  • Ein Welpe kostet ca. 2000 Euro.

  • Ein Zwergspitz benötigt das gleiche Equipment wie alle anderen Hunde. Das bedeutet: Körbchen, Leine, Geschirr für Hals oder Brust, Futter, Näpfe für Futter und Wasser. Eventuell eine kleine Autobox oder Transportbox für die öffentlichen Verkehrsmittel.

  • Ein Zwergspitz benötigt durchschnittlich 1 Stunde Auslauf am Tag. Allerdings handelt es sich um eine intelligente Rasse und deshalb muss viel zuhause mental ausgelastet werden und gearbeitet werden mit ihm, damit ihm nicht langweilig wird.

Andere kleine Hunde

Nützliche Artikel

Abonniere unseren Newsletter,
um immer über Hundetrends informiert zu bleiben.
Wir werden deinen Posteingang nicht spammen! Wir werden deine E-Mail-Adresse weder verkaufen noch vermieten.
Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzbestimmungen