Bologneser Hund, Hund aus Italien, kleine weiße Hunderasse, Hund ähnlich Malteser, Hund ähnlich Havaneser, Hund mit Locken, Familienhund, Hund im Herbst, kleiner Hund mit vielen Locken, Hund beim Frisör, Schur beim Hund
Hundepflege 03.11.2021

Hunde scheren und Fell kürzen

Sissi by Sissi, Sissi ist Bloggerin seit 2014, auf den Hund gekommen 2018. Seitdem stolziert sie täglich ihre 10000 Schritte mit Loki durch die Welt. Der Beagdor (Labrador-Beagle Mix) ist Therapiehund für Kinder und begleitet sie auch in Schulen. Insgeheim schwärmt sie für eine französische Bulldogge als Zweithund.

Die Fell Schur / Haare entfernen ohne Gefahrenquelle

Zur Hundehaltung gehört auch die Fellpflege. Diese ist je nach Rasse mehr oder weniger aufwändig. Während Rassen wie ein Bearded Collie geschoren werden müssen, brauchst du für Pinscher zum Beispiel nur eine simple Bürste oder einen Bürstenhandschuh. Du solltest dich jedoch immer im Vorfeld über den Aufwand bei der Fellpflege erkundigen. Musst du deinen Hund scheren, regelmäßig die Unterwolle entfernen oder reicht gelegentliches Bürsten. 

Welche Arten der Fellpflege gibt es?

Diese Information ist wichtig, da du ja auch das benötigte Equipment zu Hause haben möchtest. Generell gilt: Je länger das Fell und je dichter die Unterwolle, um so mehr Zeit musst du zum Fell pflegen investieren.

Welche Hunde müssen geschoren werden und wie oft? 

Es will der Bearded Collie geschoren werden, aber auch bei Pudel, Schnauzer und manchen Terriern musst du mit dem Hunderasierer ran.

Rassen, die selbst wenig Fell verlieren benötigen eine Schur oder sollten getrimmt werden. Beim West Highland Terrier oder einem Yorkie brauchst du eine Hundeschere, damit du regelmäßig die Haare über den Augen kürzen kannst. Hier siehst du es selbst, wie schnell die Haare wachsen und wie oft du diese kürzen musst.

Generell ist eine Hundeschur ein bis zweimal pro Jahr nötig. Viele Hundehalter scheren den Vierbeiner generell immer nur vor den heißen Sommermonaten.

Darauf musst du bei der Schur achten

Wichtig ist natürlich das richtige Werkzeug. Investiere hier in eine gute Hundeschermaschine. Diese sollte verschiedene Aufsätze haben, damit du in der Länge variieren kannst. 

Wichtig ist, dass der Tierhaarschneider möglichst leise läuft. Laute Geräusche könnten deinen Hund erschrecken und das Hundefell trimmen zur Hölle machen. Zudem solltest du deinen Vierbeiner bereits als Welpen an die Fellpflege gewöhnen. Dann bleibt er auch als adulter Hund meist ganz entspannt.

Verwende immer Rasierer, die speziell für Hundehaare gedacht sind. Diese haben härtere Klingen, die nicht so schnell stumpf werden. Das hat den Vorteil, dass es beim Scheren nicht rupft und zwickt und die Fellpflege viel angenehmer macht.

  • Verbesserte Schermaschine mit zwei Klingen
  • Tierhaarschneider mit Supermotor
  • 90 Minuten ohne Kabel
  • 2 x Kammaufsätze, 1 x flache Schere, 1 x Kamm
  • eignet sich für dickes / langes / kurzes / feines Haar
Gibt's hier*
Amazon DE
  • Effektives und Scharfe Tierhaarschneider
  • es stehen 4 Längen zur Auswahl
  • Kraftvoll und geräuscharm
  • 3 Geschwindigkeiten und 5 Feinabstimmungen
  • Intelligentes LCD-Display und 360 ° -Ladestation
Gibt's hier*
Amazon DE
Hund die Unterwolle ausbürsten, Furminator für Unterfell beim Hund, Hund Haare ausdünnen, Hund verliert viele Haare Shutterstock / Oleksandr Hrinchenko

Den Hund scheren und die Unterwolle beseitigen

Nicht nur das Hundefell trimmen, sondern auch die Entfernung der Unterwolle ist immens wichtig. Bei manchen Rassen mit dichter Unterwolle kannst du hier mehrmals pro Woche mit einem Furminator arbeiten. Dieser ist sehr effektiv, wenn es ums Entfernen der Unterwolle geht. Es gibt aber auch tolle andere Geräte, um dichte Unterwolle zu beseitigen. 

Wenn du deinen Hund immer zu Hause pflegst, vergiss nicht, dass auch auf Möbel und deinen Kleidern viele Hundehaare landen werden. Besorge dir daher auch gleich einen Tierhaarentferner. Auch wenn Hundehaare der Schmuck eines jeden Hundehalters ist, schöner ist es doch, wenn du zu besonderen Anlässen mit Klamotten ohne Hundehaare kommst. Auch die Couch freut sich, wenn sie regelmäßig von Tierhaaren befreit wird.

  • sie müssen Ihre Haare nicht von Hand reinigen
  • preiswerter als Klebeband
  • Einfach zu reinigen
  • Bitte verwenden Sie es nicht direkt am Körper von Haustieren
Gibt's hier*
Amazon DE
  • EINFACH ZU VERWENDEN
  • VERBESSERTE QUALITÄT
  • SCHNELLE REINIGUNG UND UMWELTFREUNDLICH
  • VIELSEITIG EINSETZBAR
Gibt's hier*
Amazon DE
  • professionelles Reinigungswerkzeug
  • Multifunktions-2-in-1
  • Hochwertiges Silikonmaterial
  • Einfach zu bedienen und zu reinigen
Gibt's hier*
Amazon DE
Bannerbild: Shutterstock / Frank11 (Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Buttons sind Affiliate-Links bzw. Provisions-Links. Wenn auf einen solchen Link geklickt wird und auf der Zielseite etwas gekauft wird, bekommen wir vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlungsprovision. Es entstehen keine Nachteile beim Kauf oder beim Preis.)
Danke fürs Lesen
Abonniere unseren Newsletter,
um immer über Hundetrends informiert zu bleiben.
Wir werden deinen Posteingang nicht spammen! Wir werden deine E-Mail-Adresse weder verkaufen noch vermieten.
Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzbestimmungen