Fleischfresser,Schriftart,Publikation,Elektronisches Gerät,Technologie,Werbung,Katze,Marke,Gadget,Tierbedarf,
Hundefutter 02.02.2022

The Hunger of the Wolf -Hundefutter: Test und Erfahrungsbericht

Sissi by Sissi, Sissi ist Bloggerin seit 2014, auf den Hund gekommen 2018. Seitdem stolziert sie täglich ihre 10000 Schritte mit Loki durch die Welt. Der Beagdor (Labrador-Beagle Mix) ist Therapiehund für Kinder und begleitet sie auch in Schulen. Insgeheim schwärmt sie für eine französische Bulldogge als Zweithund.

„The Hunger of the Wolf“-Hundefutter: Test und Erfahrungsbericht

Die Marke „The Hunger of the Wolf“ bietet verschiedene Sorten Trockenfutter für Hunde an und legt dabei besonderen Wert auf hochwertige und natürliche Zutaten. Wer also in puncto Ernährung einen sensiblen oder etwas wählerischen Hund hat und daher ein gut verträgliches, probiotisches Futter sucht, könnte bei Hunger of the Wolf fündig werden. Hier werfen wir einen genaueren Blick auf die verschiedenen Sorten und die Bestandteile des Futters.

Hunger of the Wolf Normalfutter

Da gibt es zunächst einmal das „Adult, All Breeds“-Futter mit Lamm und Reis. Dieses Trockenfutter ist also für erwachsene Hunde aller Rassen geeignet. Neben den Hauptzutaten Lamm und Reis sind u. a. Mais, Fischmehl, Geflügelleber, Leinsamen, Kokosöl und Yucca enthalten. Da es kein Gluten enthält, fördert es auch bei sensiblen Hunden eine normale Verdauung. Die einzelnen Stücke haben eine mittlere Größe und sind von grünlicher Farbe.

  • Frei von Huhn und Weizengluten
  • 195 g Lamm in 1 kg Futter entsprechen 780 g rohem Fleisch
  • Das FMP-System und Yucca fördern eine gute Verdauung
  • Ohne Zusatz von Gluten
  • Ein hervorragender Geschmack
Gibt's hier*
Amazon DE
  • für erwachsene Hunde kleiner und mittlerer Rassen
  • Mit essentiellen Aminosäuren
  • Die Vitamine E und C stärken die Immunität
  • Ohne Zusatz von Gluten
Gibt's hier*
Amazon DE
  • Hoher Eiweiß- (32 %) und Fettgehalt (21 %)
  • Kraftvolle Antioxidanzien
  • Enthält zusätzliches Glucosamin und Chondroitin
  • Ohne Zusatz von Gluten
  • für aktive Hunde
Gibt's hier*
Amazon DE

Hunger of the Wolf Welpenfutter

Das Welpenfutter für alle Rassen verfügt über eine ähnliche inhaltliche Zusammensetzung, jedoch über einen höheren Anteil an Proteinen und Fetten. Dadurch wird das Wachstum und die gesunde Entwicklung der Junghunde gefördert. Die meisten Welpen nehmen das Futter gut an.

Außerdem befindet sich auch spezielles Welpenfutter für große Hunderassen im Angebot. Achtung: Hier sind die Zutaten anders zusammengesetzt. Statt Lammmehl ist hier Hühnermehl die Hauptzutat; außerdem ist auch Weizen enthalten.

  • Leicht verdaulich
  • Mit DHA für die gesunde Entwicklung
  • Hypoallergene Rezeptur mit Lamm
  • Ohne Zusatz von Gluten
Gibt's hier*
Amazon DE
  • Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren
  • Beta-Glucane, MOS und FOS
  • Ohne Zusatz von Gluten
Gibt's hier*
Amazon DE
Säugetier, Hund, Wirbeltier, Canidae, Fleischfresser, Wolfshund, Hunderasse, liegender Tamaskan auf Sand vor Gewässer Shutterstock / Bildagentur Zoonar GmbH

Hunger of the Wolf Spezialfutter

Die „Grain Free“-Variante für ausgewachsene Hunde fungiert als hypoallergenes Trockenfutter, das auch von sehr empfindlichen Hunden gut vertragen wird. Dieses spezielle Futter enthält keinerlei Getreide und kein Huhn. Lachs und Kartoffeln sind die Hauptzutaten, darüber hinaus sind Erbsen, Grüner Tee, getrocknete Preiselbeeren und verschiedene Kräuterextrakte enthalten. Der Rohfaser-Anteil ist mit vier Prozent relativ hoch angesetzt, um bei Hunden mit Futterunverträglichkeiten die Verdauung zu unterstützen.

Die „High Energy“-Variante für ausgewachsene Hunde aller Rassen wartet mit einem besonders hohen Proteingehalt auf (32 Prozent). Dieses Futter ist z. B. für Jagdhunde, aber auch für trächtige Hündinnen geeignet. Neben getrocknetem Huhn enthält es Weizen, Mais und Reis.

Schlussendlich umfasst das Angebot auch ein Futter für übergewichtige Hunde, die Gewicht verlieren müssen. Hier ist der Fettgehalt mit acht Prozent besonders gering. Neben Hühnermehl, Mais, Erbsen und Reis ist in diesem Diätfutter eine Extraportion Leinsamen enthalten, um den Cholesterinspiegel des Hundes zu senken.

  • Leicht verdaulich
  • Mit DHA für die gesunde Entwicklung
  • Hypoallergene Rezeptur mit Lamm
  • Ohne Zusatz von Gluten
Gibt's hier*
Amazon DE
  • Hypoallergen und ohne Getreide
  • Antioxidative Kräuterextrakte verlangsamen Zellschäden
  • Geeignet für alle Rassen
  • Ohne Zusatz von Gluten
  • Ein hervorragender Geschmack
Gibt's hier*
Amazon DE
  • Hoher Eiweiß- (32 %) und Fettgehalt (21 %)
  • Kraftvolle Antioxidanzien
  • Enthält zusätzliches Glucosamin und Chondroitin
  • Ohne Zusatz von Gluten
  • für aktive Hunde
Gibt's hier*
Amazon DE
Bannerbild: Amazon / Amazon (Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Buttons sind Affiliate-Links bzw. Provisions-Links. Wenn auf einen solchen Link geklickt wird und auf der Zielseite etwas gekauft wird, bekommen wir vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlungsprovision. Es entstehen keine Nachteile beim Kauf oder beim Preis.)
Danke fürs Lesen
Abonniere unseren Newsletter,
um immer über Hundetrends informiert zu bleiben.
Wir werden deinen Posteingang nicht spammen! Wir werden deine E-Mail-Adresse weder verkaufen noch vermieten.
Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzbestimmungen