King Pin Cavalier King Charles Spaniel und Zwergpinscher Mix

Mix Rasse

Cavalier King Charles Spaniel + Zwergpinscher

Dogs/Active

Cavalier King Charles Spaniel und Miniature Pinscher Mix - eine hybride Rasse

Der Cavalier King Charles Spaniel ist ein kleiner Spaniel, der vom Kennel Club und dem American Kennel Club als Zwerghund eingestuft wird. Der Miniaturpinscher ist ein kleiner, kompakter, kurzhaariger Hund. Sie sind in der Regel weniger als 28-35 cm groß und haben ein hohes Maß an Energie.

Was sind Rassemerkmale dieses Mix Hundes?

Der Cavalier King Charles Spaniel ist ein kleiner, aktiver Hund. Sie wiegen im Durchschnitt 9-11 kg und sind 33-38 cm groß. Zwergpinscher sind ebenfalls klein, aber etwas kompakter als Cavaliere. Sie wiegen 6-9 kg und haben eine Höhe von 25-30 cm. Beide Rassen haben ähnliche Fellfarben und Abzeichen. Der Cavalier King Charles Spaniel-Miniaturpinscher-Mix ist ein kleiner bis mittelgroßer Hund mit einem Gewicht von 7-10 kg und einer Höhe von 28-35 cm. Sie haben ein kurzes, dichtes Fell, das in der Regel schwarz und lohfarben oder rot und lohfarben gefärbt ist.

Bannerbild:
Alternativer Name -
Herkunft England / Deutschland
Lebenserwartung 9 - 15 Jahre
Pflegeanforderungen pflegeleicht
Aktivitätslevel niedrig - hoch
FCI Nicht anerkannt
AKC Nicht anerkannt
KC Nicht anerkannt
News/Active

Mögliche Charaktereigenschaften von King Pin - So ist vermutlich sein Wesen

Der Cavalier King Charles Spaniel und der Miniaturpinscher-Mix sind kleine, lebhafte Hunde, die sich hervorragend als Begleiter für einen aktiven Besitzer eignen. Diese Mischlingsrasse hat das Beste aus beiden Welten - die Verspieltheit und Energie eines Miniaturpinschers kombiniert mit dem sanften, liebevollen Wesen eines Cavalier King Charles Spaniels. Diese Mix Hund ist loyal und anhänglich gegenüber ihrer Familie, kann aber Fremden gegenüber misstrauisch sein. Mit der richtigen Sozialisierung kann der Cavalier King Charles Spaniel und der Miniaturpinscher-Mischling jedoch ein freundlicher und aufgeschlossener Hund sein.

Aufgrund der Intelligenz des Zwergpinschers ist diese Mischlingsrasse relativ leicht zu erziehen. Allerdings kann der Cavalier King Charles Spaniel in dieser Mischung das Training schwieriger machen, als es sein müsste - sie sind berüchtigt für ihre Sturheit! Diese Mischlingsrasse braucht viel Bewegung, sowohl geistig als auch körperlich, um glücklich und gesund zu bleiben. Ein täglicher Spaziergang oder Auslauf ist ein Muss, ebenso wie interaktives Spielzeug oder Spiele, um ihren Geist wach zu halten.

Der Cavalier King Charles Spaniel und der Miniaturpinscher sind relativ gesunde Mischlinge mit einer Lebenserwartung von 12-14 Jahren.

Charakter

  • anhänglich
  • furchtlos
  • verspielt
  • anpassungsfähig
  • geduldig
  • umgänglich
  • ansprechbar
  • energisch
  • freundlich
  • klug
  • kontaktfreudig

Verwendungen

  • Begleithund
  • Familienhund
Fahne aus Großbrittanien deutsche fahne

Welche Krankheiten können bei Cavalier King Charles Spaniel und Miniature Pinscher Mix auftreten

Der Cavalier-King-Charles-Spaniel-Miniaturpinscher-Mix ist ein Designer-Hund, der eine Kreuzung zwischen einem Cavalier-King-Charles-Spaniel und einem Miniaturpinscher ist. Wie alle Designerhunde neigt auch diese Kreuzung zu bestimmten Gesundheitsproblemen, die spezifisch für die Rassen sind, aus denen sie gezüchtet wurde.

Das häufigste Gesundheitsproblem bei Cavalier-King-Charles-Spaniel-Miniaturpinscher-Mischlingen sind Herzerkrankungen. Sowohl der Cavalier King Charles Spaniel als auch der Zwergpinscher neigen zu Herzproblemen, und wenn diese beiden Rassen gemischt werden, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass sie ein Herzproblem entwickeln. Die häufigste Herzerkrankung bei diesem Rassenmix ist die Mitralklappenerkrankung, ein Problem mit der Klappe, die die linke Herzkammer vom Rest des Organs trennt.

Cavalier-King-Charles-Spaniel-Miniaturpinscher-Mischlinge haben auch ein erhöhtes Risiko, an Epilepsie zu erkranken. Epilepsie ist eine neurologische Störung, die zu Krampfanfällen führt, und sowohl der Cavalier King Charles Spaniel als auch der Zwergpinscher sind anfällig für diese Erkrankung. Wenn bei Ihrem Cavalier King Charles Spaniel-Miniaturpinscher-Mix Krampfanfälle auftreten, ist es wichtig, ihn so schnell wie möglich zum Tierarzt zu bringen, damit er richtig diagnostiziert und behandelt werden kann.

Ein weiteres gesundheitliches Problem, das bei Cavalier King Charles Spaniel-Miniaturpinschermixen auftritt, ist die Patellaluxation. Dabei handelt es sich um eine Erkrankung, bei der die Kniescheibe (Patella) aus ihrer normalen Position verschoben wird. Eine Patellaluxation kann für Hunde sehr schmerzhaft sein und Lahmheit im betroffenen Bein verursachen. Wenn euer Cavalier King Charles Spaniel-Miniaturpinscher-Mix Anzeichen von Lahmheit oder Schmerzen in den Beinen zeigt, ist es wichtig, ihn von einem Tierarzt untersuchen zu lassen, damit eine Patellaluxation ausgeschlossen werden kann.

Obwohl der Cavalier King Charles Spaniel Miniature Pinscher-Mix im Allgemeinen eine gesunde Rasse ist, sind sie anfällig für bestimmte Gesundheitsprobleme. Es ist wichtig, diese Krankheiten zu kennen, damit ihr auf Anzeichen achtet und euren Hund so schnell wie möglich zum Tierarzt bringen könnt, wenn er irgendwelche Anzeichen einer Krankheit zeigt.

Der Cavalier King Charles Spaniel Miniature Pinscher Mix ist ein kleiner bis mittelgroßer Hund. Das Fell ist normalerweise seidig und kann jede Farbe haben, einschließlich schwarz, blau, braun, gold oder cremefarben. Das Haar ist normalerweise lang und kann gelockt oder gewellt sein. Die Rasse ist für ihr freundliches und liebevolles Temperament bekannt.

Felllänge mittel - kurz
Fell glatt
Ohrenform Schlappohr - Stehohr
Rute gefächert - lang
Anatomie -
Größe ♀ 25 - 33 cm
Gewicht ♀ 4 - 8 kg
Größe ♂︎ 25 - 33 cm
Gewicht ♂ 4 - 8 kg
Geeignet für Anfänger, Kinder
  • Fehlfunktion der Herzklappe

    Herzklappen-Erkrankungen beim Hund zählen zu den häufigsten Herzkrankheiten. Meist handelt es sich um eine erworbene Veränderung einer Herzklappe.

  • Mitral-Valve-Diseas (MVD)

    Mitralklappenerkrankung bei Tieren bzw. Hunden

  • Curly Coat Dry Eye

    Augenkrankheit bei Hunden.

  • Nierenerkrankungen

    Symptome der Nierenerkrankung beim Hund: vermehrter Harnabsatz (Polyurie) gesteigerte Wasseraufnahme. Entzündung der Maulschleimhaut. Appetitlosigkeit

  • Dauerzittern

    Dauerzittern kann sehr häufig bei kleinen Rassen vorkommen, oftmals ist die psychisch bedingt.

  • Nervosität

    Sehr häufig leider kleine und dünne Rasse unter dauerhafter Nervosität.

  • Diese Hunde sind in der Regel klein bis mittelgroß, wobei die meisten erwachsenen Hunde zwischen 7-10 kg.

  • Die Lebenserwartung dieser Hunde beträgt in der Regel 12 bis 15 Jahre.

  • Ja, diese Hunde kommen in der Regel gut mit Kindern aus, obwohl sie für sehr kleine Kinder zu klein sein können.

  • Zu den gesundheitlichen Problemen, die bei diesen Hunden aufgetreten sind, gehören Herzprobleme, Augenprobleme und Hüftdysplasie.

  • Nein, diese Hunde brauchen nicht viel Bewegung, obwohl sie gerne spazieren gehen und spielen.

Nützliche Artikel

Abonniere unseren Newsletter,
um immer über Hundetrends informiert zu bleiben.
Wir werden deinen Posteingang nicht spammen! Wir werden deine E-Mail-Adresse weder verkaufen noch vermieten.
Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzbestimmungen