Chi-Chi Chihuahua und Chinesischer Schopfhund Mix

Mix Rasse

Chihuahua + Chinesischer Schopfhund

Dogs/Active

Chihuahua und Chinesischer Schopfhund Mix - eine hybride Rasse

Der Chihuahua und der Chinese Crested Dog sind zwei beliebte Rassen und somit auch als Mischlingshund gefragt. Sie sind beide klein, intelligent und anhänglich. Sie sind auch für ihre Loyalität und Verspieltheit bekannt.

Was sind Rassemerkmale dieses Mix Hundes?

Ein Chihuahua-Chinesischer Schopfhund-Mischling wiegt typischerweise etwa 3 kg und ist 20 cm hoch an der Schulter. Sie haben einen langen, schlanken Körper mit kurzen Beinen. Ihr Fell ist kurz und glatt, und es gibt sie in einer Vielzahl von Farben.

Bannerbild:
Alternativer Name -
Herkunft Mexiko / China
Lebenserwartung 12 - 20 Jahre
Pflegeanforderungen pflegeleicht
Aktivitätslevel niedrig
FCI Nicht anerkannt
AKC Nicht anerkannt
KC Nicht anerkannt
News/Active

Mögliche Charaktereigenschaften von Chihuahua und Chinese Crested Dog Mix - So ist vermutlich sein Wesen

Wenn ihr an einem kleinen, einzigartig aussehenden Hund interessiert seid, könnt ihr einen Chihuahua-Chinesen-Mix - auch genannt Chichi - in Betracht ziehen. Diese Mischlingshunde werden oft "Cresteds" genannt und sind großartige Begleiter. Weiter unten weiterlesen, um mehr über den Charakter und den Besitz eines Crested Mix zu erfahren.

Erscheinungsbild

Cresteds sind kleine Hunde, die normalerweise zwischen 3 bis 5kg wiegen. Chihuahua auch. Sie haben spitze Ohren, große Augen und einen langen, schlanken Körper. Ihr Fell kann kurz oder lang sein, und es kann entweder glatt oder gekräuselt sein. Häufige Fellfarben sind Schwarz, Weiß, Braun und Creme.

Persönlichkeit

Chichi sind im Allgemeinen freundliche und anpassungsfähige Hunde. Sie kommen gut mit anderen Hunden und Katzen zurecht und sind in der Regel gut mit Kindern verträglich. Sie sind intelligent und wollen gefallen, daher sind sie leicht zu erziehen. Allerdings können sie auch stur und unabhängig sein, so dass man bei der Erziehung viel Geduld aufbringen muss.

Sie sind machmal auch aktive Hunde, die natürlich täglich Bewegung brauchen. Sie gehen gerne spazieren, rennen und spielen Fangen. Sie sind meistens auch gute Schwimmer.

Pflege und Unterhalt

Cresteds sind relativ pflegeleichte Hunde. Sie brauchen nicht viel Pflege, aber ihr Fell sollte regelmäßig gebürstet werden, um Verfilzungen und Matten zu vermeiden. Bei Langhaarigen Chihuahua im Mix sollte man auch an einen Frisörbesuch ab und zu denken.

Cresteds sind anfällig für verschiedene Gesundheitsprobleme, darunter Zahnprobleme, Herzfehler und Augenprobleme. Sie neigen auch dazu, leicht an Gewicht zuzunehmen. Daher ist es wichtig, sie mit hochwertigem Futter zu versorgen und dafür zu sorgen, dass sie genügend Bewegung bekommen.

Wenn ihr auf der Suche nach einem kleinen, einzigartigen Hund sind, könnte ein Chichi die richtige Rasse für euch sein. Sie sind freundlich, anpassungsfähig und leicht zu erziehen. Mit der richtigen Pflege können sie über Jahre hinweg ein guter Begleiter sein.

Charakter

  • aufgeweckt
  • aufmerksam
  • bellfreudig
  • bewegungsfreudig
  • hingebungsvoll
  • kontaktfreudig
  • lebendig
  • tapfer
  • anhänglich
  • glücklich
  • gutmütig
  • konzentriert
  • verspielt
  • treu

Verwendungen

  • Begleithund
  • Familienhund
mexikanische Flagge chinesische flagge

Welche Krankheiten können bei Chihuahua und Chinese Crested Dog Mix auftreten

Es gibt eine Reihe bekannter Gesundheitsprobleme, die mit der Rasse Chihuahua-Chinesischer Schopfhund-Mix verbunden sind. Eines der häufigsten Probleme ist die Patellaluxation, eine Erkrankung, bei der sich die Kniescheibe auskugelt. Dies kann für den Hund sehr schmerzhaft sein und zu Arthritis führen, wenn es nicht richtig behandelt wird. Weitere gesundheitliche Probleme, die bei dieser Rasse festgestellt wurden, sind Herzprobleme, Atembeschwerden, Hypoglykämie und Gelenkdysplasie. Auch wenn nicht alle Hunde von diesen Gesundheitsproblemen betroffen sind, ist es wichtig, sich darüber im Klaren zu sein, wenn Sie diese Rasse in Betracht ziehen.

Der Chinesische Schopfhund ist eine kleine, haarlose Rasse mit einem langen Haarkamm an Kopf und Schwanz. Der Körper fühlt sich warm an und die Haut ist weich. Das Fell ist kurz und kann entweder glatt oder gewellt sein. Der Chinesische Schopfhund kommt in einer Vielzahl von Farben vor, darunter schwarz, weiß, cremefarben, braun, rot, blau und silber. Der Chihuahua ebenso. Deshalb ist dieser Mix zwar nicht sehr häufig, aber durchaus beliebt.

Felllänge mittel - lang
Fell glatt - wellig
Ohrenform Stehohr
Rute lang - gefächert
Anatomie schlank
Größe ♀ 15 - 38 cm
Gewicht ♀ 2 - 5 kg
Größe ♂︎ 15 - 33 cm
Gewicht ♂ 2 - 5 kg
Geeignet für Kinder, Senioren und Seniorinnen, Allergiker
  • Augenentzündungen

    Chronische Augenentzündungen können bei Hunden sehr schmerzhaft sein und können durch Medikamente behandelt werden. In seltenen Fällen muss die Hornhaut behandelt werden.

  • Augenerkrankungen

    Treten häufig bei Allergien und Unverträglichkeiten auf.

  • Unterzuckerung

    Falls eine Insulindosis überdosiert war oder aus Versehen doppelt verabreicht wurde, kann es zu einer Unterzuckerung beim Hund kommen.

  • Zahnstein

    Wenn Hunde kein gutes Futter oder zuckerhaltiges Futter bekommen, kann schnell Zahnstein auftreten.

  • Ein Chihuahua-Chinesischer Schopfhund-Mix hat typischerweise das flauschige Haar und die kleine Statur eines Chinesischen Schopfhundes, mit den großen Ohren und Augen eines Chihuahuas.

  • Ein Chihuahua-Chinesischer Schopfhund-Mix wird in der Regel etwa 3 kg und ist 20 cm hoch

  • Ein Chihuahua-Chinesischer Schopfhund-Mix hat in der Regel eine lebhafte und freundliche Persönlichkeit. Sie kommen in der Regel gut mit Kindern und anderen Haustieren zurecht und sind treue und anhängliche Begleiter.

  • Ein Chihuahua-Chinesischer Schopfhund-Mix sollte regelmäßig gebürstet werden, um Verfilzungen und Verknotungen in seinem langen Haar zu vermeiden. Außerdem müssen sie häufig gestriegelt werden, damit ihr Haar sauber und gesund bleibt.

  • Einige häufige Gesundheitsprobleme, die bei Chihuahua- und Chinesischen Schopfhund-Mischlingen auftreten können, sind Allergien, Augenprobleme und Gelenkprobleme.

Nützliche Artikel

Abonniere unseren Newsletter,
um immer über Hundetrends informiert zu bleiben.
Wir werden deinen Posteingang nicht spammen! Wir werden deine E-Mail-Adresse weder verkaufen noch vermieten.
Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzbestimmungen