Hamiltonstövare

Hamiltonstövare Rassebeschreibung: Charakter & Co

Hamiltonstövare Rassebeschreibung: Charakter & Co
Dogs/Active

Der freundliche Jagdhund aus Schweden: Der Hamiltonstövare

Der gutmütige, soziale Jagd- und Begleithund schwedischer Abstammung verdankt seinen Namen dem Grafen Hamilton, seinem Schöpfer. Er wurde 1955 von der FCI in der Sektion der mittelgroßen Laufhunde anerkannt und ist aufgrund seines menschenfreundlichen Wesens mittlerweile auch hier immer häufiger zu sehen, obwohl er im deutschsprachigen Raum noch wenig gezüchtet wird.

Herkunft der Hamiltonstövare

Die Geschichte der Hamiltonstövare beginnt mit dem Ende des Jagdprivilegs des schwedischen Adels um 1789, das einen gesteigerten Bedarf an Jagdhunden mit sich brachte, da sich nun auch die schwedische Bevölkerung zunehmend mit der Jagd beschäftigte. Aufgrund dieser Entwicklung sah sich Graf Adolf Patrick Hamilton veranlasst, eine neue Rasse zu schaffen. Die Hamiltonstövare entstand aus Kreuzungen aus English Foxhound, Harrier, Beagle und deutschen Lauf- und Schweißhunden und wird auch heute noch hauptsächlich im Herkunftsland gezüchtet. Ab 1968 wurden die Tiere auch nach England importiert, wo sie langsam Fuß fassten und von wo aus sie sich schließlich in ganz Europa ausbreiteten. Heute gehören Hamiltonstövare zu den beliebtesten Begleithunden der Europäer und sind auch als Jagdhunde nicht mehr wegzudenken.

Rassemerkmale der Hamiltonstövare

  • Herkunft: Schweden

  • Lebenserwartung: 11 - 13 Jahre
  • Pflegeanforderungen: pflegeleicht
  • Aktivitätslevel: hoch
  • FCI: Gruppe 6 - Laufhunde, Schweißhunde und verwandte Rassen
  • Sektion 1: Laufhunde
Bannerbild: Shutterstock / chrisbrignell
Hamiltonstövare, Hamilton Hund steht auf einer grünen Wiese, männlicher Welpe, Hund ähnlich Beagle, dreifärbiger Hund, Jagdhund, hund aus Schweden, schwedische Rasse, Hund mit Schlappohren Hamiltonstövare Welpe, Hamilton Hund sitzt auf einem weißen Untergrund, männlicher Welpe, Hund ähnlich Beagle, dreifärbiger Hund, Jagdhund, hund aus Schweden, schwedische Rasse, Hund mit Schlappohren
Alternativer Name -
Herkunft Schweden
Lebenserwartung 11 - 13 Jahre
Pflegeanforderungen pflegeleicht
Aktivitätslevel hoch
FCI Laufhunde
AKC Foundation Stock Service
KC Hound Group
News/Active

Typische Charaktereigenschaften der Hamiltonstövare

Der Charakter eines Hamiltonstövars ist sehr vielseitig, da er zum einen ein sehr gemütlicher Familienhund sein kann, der sich abends vor dem Ofen zu dir kuschelt, er zum anderen aber bei der Jagd seine wilde Seite zum Ausdruck bringt. Hunde dieser Rasse sind schnell für sportliche Tätigkeiten und Bewegung jeder Form zu begeistern und zeigen sich beim kognitiven Training, wie etwa beim Lernen neuer Tricks, beim Hundesport und beim Clicker-Training sehr gelehrig. Es handelt sich um einen sehr sozialen Hund, der auch mit Kindern und Fremden gut klarkommt, jedoch auch besitzergreifend sein kann und dazu tendiert sein Eigentum und seine Familie mit allem was er hat zu verteidigen. Artgenossen gegenüber ist er in der Regel sehr offen und freundlich. Hamiltonstövaren bilden häufig die Gewohnheit aus, herumliegende Gegenstände an sich zu nehmen und diese zu zerstören, indem sie darauf herumkauen. 

Charakter

  • gutmütig
  • liebenswürdig
  • nett
  • temperamentvoll
  • verschmust

Verwendungen

  • Jagdhund
Hamiltonstövare Welpe, Hamilton Hund sitzt auf einem weißen Untergrund, männlicher Welpe, Hund ähnlich Beagle, dreifärbiger Hund, Jagdhund, hund aus Schweden, schwedische Rasse, Hund mit Schlappohren
Schweden

Was sind typische Krankheiten der Hamiltonstövare?

Hamiltonstövare sind gesundheitlich sehr robuste Hunde. Ihre Züchtung ist sehr unberührt, weshalb sie wenig anfällig für Erbkrankheiten sind. Wie bei anderen Rassen gilt es dennoch, gut auf ihre Pflege zu achten und regelmäßige Kontrolltermine beim Tierarzt einzuhalten, sowie die vorgeschriebenen Impfungen vornehmen zu lassen. Auch die Ohrenpflege solltest du nicht vernachlässigen, da Hunde mit Hängeohren tendenziell häufiger an Erkrankungen der Ohren leiden als Hunde mit Stehohren.

Zucht der Hamiltonstövare, Züchter und Kosten

Wer sich nach reichlicher Überlegung für den Kauf eines Hamiltonstövare entschieden hat, hat es bei der Suche nach dem richtigen Züchter hierzulande noch recht schwer. Zwar ist der Hund in Europa bereits recht beliebt, jedoch wird er in Deutschland und in den Nachbarländern noch wenig gezüchtet. Die Rasse wird in Europa hauptsächlich in Schweden, aber auch im Vereinigten Königreich gezüchtet. Nur vereinzelte deutsche Züchter bieten von Zeit zu Zeit ihre Welpen zum Verkauf an. Über den Preis lässt sich aufgrund der wenigen Züchter im deutschen Sprachraum keine Aussage machen, bist du aber an einem Welpen interessiert, wirst du mit Sicherheit im Internet über schwedische Websites bei privaten Züchtern fündig. 

Hintergrund
Hamiltonstövare Welpe, Hamilton Hund männlich, Rüde, männlicher Welpe, Hund ähnlich Beagle, dreifärbiger Hund, Jagdhund, hund aus Schweden, schwedische Rasse, Hund mit Schlappohren

Hamiltonstövare sind starke, gut proportionierte Hunde mit rechtwinkeligem Körperbau und langem, leicht gewölbtem Kopf. Die Rasse neigt nicht zum Übergewicht und weist eine Widerristhöhe von 53 - 61 cm bei männlichen und 49 - 57 cm bei weiblichen Tieren auf. Die Rute setzt auf Höhe der Rückenlinie an und verläuft gerade bis leicht säbelförmig. Sie läuft zum Ende hin spitz zu. 

Es handelt sich um eine kurzhaarige Rasse, deren Fellkleid dreifarbig in Erscheinung tritt. Hamiltonstoväre zeichnen sich durch die Kombination aus goldener Lohfärbung mit schwarzem Mantel mit weißen Abzeichen an der Brust, an den Fängen, an den Pfoten und an der Schwanzspitze aus. Nach der FCI Klassifizierung ist keine andere Färbung zulässig.

Felllänge kurz
Fell glatt
Ohrenform Schlappohr
Rute lang
Anatomie kräftig, sportlich
Größe ♀ 53 - 61 cm
Gewicht ♀ 22 - 27 kg
Größe ♂︎ 49 - 57 cm
Gewicht ♂ 23 - 27 kg
Geeignet für

Farben

dreifarbig
  • Entzündungen des Gehörgangs

    Bei manchen Rassen können chronische Entzündungen des Gehörgangs auftreten. Häufig bei Hunden, die gerne schwimmen.

Andere mittelgroße Hunde

Nützliche Artikel

Abonniere unseren Newsletter,
um immer über Hundetrends informiert zu bleiben.
Wir werden deinen Posteingang nicht spammen! Wir werden deine E-Mail-Adresse weder verkaufen noch vermieten.
Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzbestimmungen