Podengo Português

Podengo Português Rassebeschreibung: Charakter & Co

Podengo Português Rassebeschreibung: Charakter & Co
Dogs/Active

Der Podengo Português ist das portugiesische Pendant zum spanischen Podenco. Es gibt ihn in Klein, Mittel und Groß.

Die Herkunft des Podengo Português

Podengos waren ursprünglich robuste mediterrane Jagdhunde. Die großen Typen gehen auf orientalische Windhunde zurück. Im Laufe der Jahrhunderte kreuzten sich etliche weitere Rassen ein. Wie genau der spätere Podengo Português entstand, ist heute nicht mehr nachvollziehbar.

Aus regional vielen verschiedenen Arten wurde ab 1933 der Podengo Português gezielt gezüchtet. Offizielle Rassestandards in drei Größen-Kategorien gibt es seit 1954.

Die Rassemerkmale des Podengo Português

Je nach Typus sind diese Hunde recht unterschiedlich. Es gibt ihn als

  1. Podengo Português Grande (groß)
  2. Podengo Português Médio (mittel)
  3. Podengo Português Pequeno (klein)

Der große Hund ist den Windhunden am ähnlichsten. Er wird hauptsächlich im Osten Portugals gezüchtet und ist sehr selten.

Als Médio trifft man diesen Hund recht häufig als Hof- und Gesellschaftshund im Norden des Landes.

Der kleine ist eine rauhaarige Variante und ähnelt fast schon mehr einem Terrier. Podengo Português Pequeno sind beliebte Haus- und Familienhunde.

Die FCI listet alle drei Varietäten unter einer Rassebezeichnung und dem Standard 94, Gruppe 5: Spitze und Hunde vom Urtyp sowie der Sektion 7: Hunde zur jagdlichen Verwendung.

  • regional sehr unterschiedliche Ausprägungen
  • in drei Größen
  • vielseitiger Jagd-, Hof- und Familienhund
Bannerbild: Shutterstock / Erik Lam
Podengo Portugues klein, rauhaariger Hund aus Portugal, rot weißer Hund, orange farbener Hund, Hund mit Stehohren, Jagdhund, Familienhund, kleiner Familienhund mit braun weißem Fell, glattes Fell Podengo Portugues Welpe klein, rauhaariger Hund aus Portugal, rot weißer Hund, orange farbener Hund, Hund mit Stehohren, Jagdhund, Familienhund, kleiner Familienhund mit braun weißem Fell, glattes Fell
Alternativer Name Portugiesischer Podengo
Herkunft Portugal
Lebenserwartung 10 - 12 Jahre
Pflegeanforderungen pflegeleicht
Aktivitätslevel durchschnittlich
FCI Urtyp- Hunde zur jagdlichen Verwendung
AKC Miscellaneous Group
KC Hound Group
News/Active

Charaktereigenschaften und Wesen des Podengo Português

Der Podengo ist ebenso wie seine weitere windhundähnlichen Rassen äußerst sensibel, anhänglich und menschenfreundlich.

Das Renn- und Jagdbedürfnis ist bei ihm nicht mehr ganz so stark ausgeprägt. Mit vielen Spaziergängen, Freilauf oder mäßigem Hundesport sind diese Tiere absolut zufrieden. Trotzdem ist bei Kaninchen und anderen nahen Kleintieren Vorsicht geboten.

Vor allem die mittleren und kleinen Podengo Português Züchtungen sind hervorragende und liebenswerte Familienhunde.

Sie sind leicht erziehbar und folgsam, leben gerne eng bei ihren Menschen und in einem wohligen Zuhause.

  • sportlich, aber gemäßigtes Rennbedürfnis
  • braucht Bewegung und mäßige Beschäftigungen
  • menschenfreundlich und offen

Charakter

  • anhänglich
  • sensibel
  • aktiv
  • familienfreundlich
  • freundlich
  • intelligent
  • kameradschaftlich

Verwendungen

  • Jagdhund
  • Familienhund
Podengo Portugues groß, rauhaariger Hund aus Portugal, rot weißer Hund, orange farbener Hund, Hund mit Stehohren, Jagdhund, Familienhund Podengo Portugues, rauhaariger Hund aus Portugal, rot weißer Hund, orange farbener Hund, Hund mit Stehohren, Jagdhund, Familienhund
Portugal

Rassetypische Krankheiten des Podengo Português

Keine bekannt.

Zucht, Anschaffung und Haltung des Podengo Português

Die Haltung dieses Hundes unkompliziert. Kleine und mittlere fühlen sich bei genug Bewegung auch in der Stadtwohnung wohl.

Podengo Português Züchter sind im deutschsprachigen Raum eher selten. Vielleicht bieten Privatleute zeitweise einen Wurf an.

Dieser Hund ist absolut etwas für Tierschützer! Wie den spanischen Podenco gibt es auch den Podengo Português in allen Varietäten fast schon massenweise von der Tiervermittlung. Wer ein Herz hat, schaut dort nach einem lieben und sehr dankbaren Hund. Achte dabei auf seriöse Vermittlung, angemessene Schutzbeträge sowie Tests auf Mittelmeerseuchen wie die Leishmaniose. 

Hintergrund
Podengo Portugues, rauhaariger Hund aus Portugal, rot weißer Hund, orange farbener Hund, Hund mit Stehohren, Jagdhund, Familienhund

Den Hund gibt es mit kurzem als auch rauem und etwas längerem Haar. Die kleinen Podengo Português zeigen eher das lange Fell, während der Grande als kurzhaarige Variante häufiger ist. Die Farben reichen von vielen braun-weiß gescheckten bis cremefarbenen und dunklen Typen.

Der Kopf der meisten Podengo Português ähnelt heute mehr dem Spitz. Aus diesem Grund listet die FCI ihn auch unter den Spitzen. Die Ohren sind groß und aufrecht aufgestellt. Die Rute varriert von klein bis lang. Manche Typen tragen sie spitz aufgestellt, andere leicht geringelt oder eingezogen wie die Windhunde.

Alle haben einen harmonischen und sportlich kompakten Körperbau gemeinsam. Kleine Podengo Português wirken eher gedrungen und stabil, die großen grazil und edel.

  1. in Rau- und Glatthaar
  2. spitzartiger Kopf mit großen Ohren
  3. ähnelt mal mehr dem Windhund, mal kleinen Terriern oder dem Spitz

Größe, Gewicht und Lebenserwartung des Podengo Português

  • Podengo Português Grande, Widerristhöhe 55 bis 70 cm, Gewicht 20 bis 30 kg
  • Podengo Português Médio, Widerristhöhe 40 bis 54 cm, Gewicht 16 bis 20 kg
  • Podengo Português Pequeno, Widerristhöhe 20 bis 30 cm, Gewicht 4 bis 6 kg
  • die Lebenserwartung ca. 12 Jahre
Felllänge kurz
Fell rauhaarig
Ohrenform Stehohr
Rute lang
Anatomie schlank, sportlich
Größe ♀ 20 - 70 cm
Gewicht ♀ 4 - 30 kg
Größe ♂︎ 20 - 70 cm
Gewicht ♂ 4 - 30 kg
Geeignet für

Farben

schwarz grau rehfarben gold rot-weiß

Andere mittelgroße Hunde

Nützliche Artikel

Abonniere unseren Newsletter,
um immer über Hundetrends informiert zu bleiben.
Wir werden deinen Posteingang nicht spammen! Wir werden deine E-Mail-Adresse weder verkaufen noch vermieten.
Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzbestimmungen