Mix Rasse

Akita Inu + American Pit Bull Terrier

Dogs/Active

Akita Inu und American Pit Bull Terrier Mix - eine hybride Rasse

Der Akita Inu und der American Pit Bull Terrier sind zwei der beliebtesten Hunderassen der Welt. Beide sind für ihre Loyalität, Stärke und Intelligenz bekannt. Aber was passiert, wenn man die beiden mischt?

Was sind Rassemerkmale dieses Mix Hundes?

Der Akita Inu American Pit Bull Terrier-Mix wiegt typischerweise zwischen 20 und 30 kg und ist etwa 50 bis 70 cm groß. Sie haben einen muskulösen Körperbau mit einer breiten Brust und kräftigen Hinterbeinen. Das Fell ist in der Regel kurz und dicht, mit einer Vielzahl von Farben wie schwarz, braun, weiß und gestromt.

Bannerbild: Jacqueline Andrade
Hund,Fleischfresser,Halsband,Hunderasse,Begleithund,Happy,Schnurrhaare,Himmel,Schnauze,Hundehalsband, Hund,Lächeln,Zahn,Fleischfresser,Hunderasse,Kiefer,Fang,Glücklich,Schnurrhaare,Halsband, Blume, Pflanze, Hund, Licht, Menschen in der Natur, Himmel, Hunderasse, Fleischfresser, Glücklich, Naturlandschaft, Blume, Pflanze, Himmel, Hund, Natur, Hunderasse, Menschen in der Natur, Fleischfresser, Gras, Glücklich,
Alternativer Name -
Herkunft Japan / USA
Lebenserwartung 10 - 15 Jahre
Pflegeanforderungen pflegeintensiv - pflegeleicht
Aktivitätslevel durchschnittlich bis hoch - durchschnittlich
FCI Nicht anerkannt
AKC Nicht anerkannt
KC Nicht anerkannt
News/Active

Mögliche Charaktereigenschaften von Akita Inu und American Pit Bull Terrier Mix - So ist vermutlich sein Wesen

Akita Inu und American Pit Bull Terrier-Mischlinge sind starke, entschlossene und treue Gefährten. Sie sind auch sehr liebevoll mit ihrer Familie und eignen sich hervorragend als Wachhunde. Diese Hunde brauchen viel Auslauf und einen starken Führer, der sie unter Kontrolle halten kann. Sie sind nicht für Ersthundebesitzer geeignet.

Charakter

  • aufgeweckt
  • fügsam
  • gutmütig
  • treu
  • anhänglich
  • durchsetzungsfähig
  • gehorsam
  • intelligent
  • loyal
  • reizbar
  • selbstbewusst
  • stur
  • tapfer

Verwendungen

  • Wachhund
  • Begleithund
  • Familienhund
Blume, Hund, Pflanze, Hunderasse, Natur, Fleischfresser, glücklich, Sonnenlicht, Halsband, Gras, Hund,Pflanze,Fleischfresser,Halsband,Gras,Rehbraun,Hundehalsband,Begleithund,Baum,Hunderasse, Hund,Auge,Fleischfresser,Hunderasse,Halsband,Kitz,Pflanze,Gras,Begleithund,Schnurrhaare, Hund, Himmel, Fleischfresser, Baum, Pflanze, Hunderasse, Rehkitz, Begleithund, Gras, Wiese,
japanische Flagge amerikanische flagge

Welche Krankheiten können bei Akita Inu und American Pit Bull Terrier Mix auftreten

Der Akita Inu American Pit Bull Terrier-Mix ist eine relativ neue und beliebte Kreuzung, die in den letzten Jahren an Popularität gewonnen hat. Die genauen Ursprünge der Rasse sind zwar nicht bekannt, aber es wird angenommen, dass der Akita Inu in den Vereinigten Staaten zuerst mit dem American Pit Bull Terrier gekreuzt wurde. Die daraus entstandene Mischlingsrasse ist ein treuer und anhänglicher Hund, der sich hervorragend als Familienhund eignet. Wie alle Mischlinge ist der Akita Inu American Pit Bull Terrier-Mix jedoch anfällig für bestimmte gesundheitliche Probleme.

Das häufigste Gesundheitsproblem beim Akita Inu American Pit Bull Terrier-Mix sind Gelenkprobleme. Dies ist auf den großen und muskulösen Körperbau der Rasse zurückzuführen. Akita Inu American Pit Bull Terrier-Mischlinge neigen auch zu Allergien und Hautproblemen. Einige Gesundheitsprobleme treten bei American Pit Bull Terriern häufiger auf als bei Akitas, z. B. Hüftdysplasie und Herzprobleme. Der Akita-Inu-American-Pit-Bull-Terrier-Mix ist jedoch im Allgemeinen eine gesunde Rasse mit einer Lebenserwartung von 12-15 Jahren.

Bei jeder Mischlingsrasse ist es wichtig, sich der möglichen Gesundheitsprobleme bewusst zu sein, die auftreten können. Der Akita Inu American Pit Bull Terrier-Mix ist jedoch eine robuste und insgesamt gesunde Rasse. Mit der richtigen Pflege und regelmäßigen tierärztlichen Untersuchungen wird der Akita Inu American Pit Bull Terrier-Mix ein treuer und liebevoller Begleiter für viele Jahre sein.

Hintergrund
Hund,Fleischfresser,Halsband,Hunderasse,Arbeitstier,Kitz,Hundezubehör,Begleithund,Hundehalsband,Schnauze,

Die Rasse Akita Inu American Pit Bull Terrier-Mix hat ein dichtes, kurzes Fell von hellbrauner Farbe. Die Schnauze und die Unterseite der Rasse sind typischerweise heller braun oder weiß. Die Augen der Rasse sind mandelförmig und die Ohren sind aufrecht und spitz.

Felllänge mittel - kurz
Fell dicht - glatt
Ohrenform Stehohr - Kippohr
Rute eingerollt - lang
Anatomie muskulös, robust, massiv, kräftig, quadratisch
Größe ♀ 43 - 66 cm
Gewicht ♀ 14 - 45 kg
Größe ♂︎ 45 - 71 cm
Gewicht ♂ 16 - 59 kg
Geeignet für -
Hund,Pflanze,Fleischfresser,Halsband,Gras,Rehbraun,Hundehalsband,Begleithund,Baum,Hunderasse,
Hund,Auge,Fleischfresser,Hunderasse,Halsband,Kitz,Pflanze,Gras,Begleithund,Schnurrhaare,
Hund, Himmel, Fleischfresser, Baum, Pflanze, Hunderasse, Rehkitz, Begleithund, Gras, Wiese,
  • Arthrose

    Die Arthrose gehört zu den häufigsten Erkrankungen bei Hunden. Hunde haben einen angeborenen, starken Bewegungsdrang

  • Hüftdysplasie (HD)

    Die Hüftdysplasie oder Hüftgelenksdysplasie des Hundes (HD) ist eine Fehlentwicklung des Hüftgelenks

  • kongenitales Vestibularsyndrom

    Erbkrankheit des Innenohrs

  • Schilddrüsenunterfunktion

    Meist erkranken Hunde im mittleren Alter. Ursachen für eine Hypothyreose. Mehrere Ursachen für eine Schilddrüsenunterfunktion sind bekannt.

  • Sebadenitis

    Die Sebadenitis ist eine Erkrankung bei Hund und Katze, bei der die Talgdrüsen der Haut durch eine Entzündungsreaktion irreversibel zerstört werden.

  • Spondylose

    krankhafte Veränderung an den Wirbelkörpern und Bandscheiben

  • Ein Akita Inu und American Pit Bull Terrier-Mix hat typischerweise einen großen, muskulösen Körperbau und ein kurzes Fell, das jede Farbe haben kann. Der Kopf ist typischerweise breit und die Ohren können aufrecht oder schlaff sein.

  • Ein Akita Inu und American Pit Bull Terrier-Mix ist in der Regel ein treuer und liebevoller Begleiter, der auch seine Familie beschützt. Er kann Fremden gegenüber zurückhaltend sein, ist aber oft freundlich zu anderen Tieren.

  • Ein Akita Inu und American Pit Bull Terrier-Mix braucht mäßig bis viel Bewegung. Ein täglicher Spaziergang oder eine Joggingrunde ist in der Regel ausreichend, aber er kann auch gerne apportieren oder wandern gehen.

  • Ein Akita Inu und American Pit Bull Terrier-Mix braucht eine mäßige Pflege. Das Fell sollte regelmäßig gebürstet werden, um abgestorbene Haare zu entfernen und es optimal aussehen zu lassen.

  • Ja, Akita Inu- und American Pit Bull Terrier-Mischlinge gelten in der Regel als gute Familienhunde. Sie sind in der Regel loyale und liebevolle Begleiter, die gut mit Kindern und anderen Tieren auskommen.

Nützliche Artikel

Abonniere unseren Newsletter,
um immer über Hundetrends informiert zu bleiben.
Wir werden deinen Posteingang nicht spammen! Wir werden deine E-Mail-Adresse weder verkaufen noch vermieten.
Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzbestimmungen