Griffon Korthals

Griffon Korthals Rassebeschreibung: Charakter & Co

Griffon Korthals Rassebeschreibung: Charakter & Co
Dogs/Active

Abstammung des Griffon d’arrêt à poil dur und seine Herkunft

 Die genaue Bezeichnung dieser französischen Hunderasse lautet Griffon d’arrêt à poil dur – Korthals. Den Namen erhielt die Rasse von ihrem Züchter, dem Niederländer Eduard Korthals. Dieser züchtete Ende des 19. Jahrhunderts durch Kreuzung von niederländischen, belgischen und englischen Vorstehhunden mit dem Deutsch Kurzhaar diesen speziellen Vorstehhund. Obwohl in Deutschland gezüchtet, ist es eine französische Hunderasse. Im Hundestandard wird seit 1888 zwischen Deutsch Stichelhaar, Deutsch Drahthaar und Korthals Griffon unterschieden. Es handelt sich jeweils um eigenständige Hunderassen. 

Rasseeigenschaften und Wesen

 Der Griffon Korthals ist eine von der FCI anerkannte Hunderasse und wird in der FCI-Gruppe 7 (Vorstehhunde), Sektion 1.3 (Typ 'Griffon'), Standard Nr. 107, mit Arbeitsprüfung geführt. 

Bannerbild: Shutterstock / Eric Isselee
Griffon Korthals, Griffon d’arrêt à poil dur, rauhaariger Pointer, Hund ähnlich Deutsch Rauhaar, Große Hunderasse aus Frankreich, Rassebeschreibung des Jagdhundes, Jagdhunderasse, große braune Hunderasse, Hund aus Frankreich, Korthals Hund sitzt im Gras Griffon Korthals, Griffon d’arrêt à poil dur, rauhaariger Pointer, Hund ähnlich Deutsch Rauhaar, Große Hunderasse aus Frankreich, Rassebeschreibung des Jagdhundes, Jagdhunderasse, große braune Hunderasse, Hund aus Frankreich
Alternativer Name Griffon d’arrêt à poil dur, Korthals, Französischer Rauhhaariger Vorstehhund
Herkunft Frankreich
Lebenserwartung 9 - 15 Jahre
Pflegeanforderungen pflegeleicht
Aktivitätslevel hoch
FCI Kontinentale Vorstehhunde
AKC Sporting Group
KC Nicht anerkannt
News/Active

Charakter und Gemüt des Griffon Korthals 

Die Hunde werden vorwiegend Jagd- und Vorstehhund verwendet, eignen sich aber auch als Schweißhund zur Nachsuche auf verletztes Wild. Des Weiteren sind es gute Familienhunde, da die aufgeweckten Vierbeiner sehr kinderlieb und frei von Aggressivität auftreten. Die wichtigsten Charakter- und Wesensmerkmale der Korthals Griffons sind:

  • stolz
  • Intelligent
  • sanftmütig
  • menschenbezogen
  • zuverlässig
  • leicht zu führen
  • territorial veranlagt
  • wachsam

Haltung und Erziehung

 Die Hunde benötigen engen Kontakt zu ihrem Herrn oder als Familienhund zu ihrer Familie. Dann ist er ein treuer und loyaler Begleiter bei allen Freizeitaktivitäten. Der Griffon braucht viel Auslauf und Beschäftigung und liebt es, mit seinem Halter draußen in der Natur zu sein. Er ist auch eine ausgesprochene Wasserratte und liebt das Schwimmen. Mit anderen Hunden verträgt sich der Korthals Griffon nicht so gut. Insbesondere die Rüden können manchmal aggressiv werden. Da der Korthals Griffon in der Regel die Anerkennung seines Herrn sucht und es ihm bis zu einem gewissen Ausmaß recht machen will, gestaltet sich seine Erziehung relativ einfach. Die intelligenten Hunde sind in ihrem Verhalten aber keineswegs unterwürfig oder gehorchen blind, sondern handeln auch eigenständig. Die Erziehung der sensiblen Hunde sollte zwar konsequent aber ohne Druck und Zwang erfolgen. Die Hunde brauchen jedoch ein geregeltes Umfeld und feste Rituale. 

Charakter

  • eigenständig
  • erziehbar
  • loyal
  • sanftmütig
  • wachsam

Verwendungen

  • Jagdhund
Griffon Korthals, Griffon d’arrêt à poil dur, rauhaariger Pointer, Hund ähnlich Deutsch Rauhaar, Große Hunderasse aus Frankreich
Frankreich

Pflege und Ernährung des Griffon Korthals

Das rauhaarige Fell und insbesondere der Bart des Griffons neigt dazu, zu verfilzen, und muss daher regelmäßig gebürstet und getrimmt werden. Auch die Schlappohren müssen regelmäßig kontrolliert und evtl. gereinigt werden. Normales hochwertiges Hundefutter reicht zur Ernährung. Da die Hunde verfressen sind, können sie leicht übergewichtig werden. Daher ausgewogen füttern. 

Gesundheit und Lebenserwartung

 Die in Europa und den USA weitverbreiteten ursprünglichen und robusten Hunde neigen nicht zu bestimmten gesundheitlichen Problemen. Sie sind hitzeverträglich, kälte- und nässeresistent und werden bei entsprechender Haltung und Pflege 9-15 Jahre alt.

Wissenswertes über den Griffon d’arrêt à poil dur

 Wenn du der Meinung bist dieser Hund wäre der richtige für dich, wirst du auf der Homepage des Griffon-Club e.V. von 1888 bestimmt fündig. Hier erhältst du auch Informationen über Zuchtgeschehen, Züchter und Welpenvermittlung. Für einen Welpen mit Zuchtbucheintrag musst du im Schnitt mit 800 Euro rechnen.

Hintergrund
Griffon Korthals, Griffon d’arrêt à poil dur, rauhaariger Pointer, Hund ähnlich Deutsch Rauhaar, Große Hunderasse aus Frankreich, Rassebeschreibung des Jagdhundes, Jagdhunderasse

 Die Hunde haben einen kräftigen Körperbau. Die Widerristhöhe der Rüden beträgt ca. 55–60 cm, die der Hündinnen ca. 50–55 cm. Das Gewicht der Hunde liegt zwischen 23 bis 27 kg. Das struppige Haarkleid des Griffons ist hart und derb und erinnert ein wenig an Wildschweinborsten. Die Unterwolle unter dem Deckhaar ist fein und dicht. Die Fellfarben variieren von Stahlgrau mit kastanienbraunen Flecken oder einfarbig kastanienbraun, über Kastanienbraun mit Beimischung von weißen Haaren oder gestichelt. Die Fellfarbe weiß und kastanienbraun oder weiß und orange sind im Rassestandard ebenfalls erlaubt. Charakteristisch für den Griffon sind seine buschigen Augenbrauen und der gut entwickelte üppige Bart und Schnurrbart. 

Felllänge mittel
Fell rauhaarig
Ohrenform Schlappohr
Rute kurz
Anatomie schlank, sportlich
Größe ♀ 50 - 55 cm
Gewicht ♀ 23 - 25 kg
Größe ♂︎ 55 - 60 cm
Gewicht ♂ 23 - 27 kg
Geeignet für

Farben

dreifarbig gepunktet grau schwarz grau braun Schokoladenbraun braun-weiß

Andere große Hunde

Nützliche Artikel

Abonniere unseren Newsletter,
um immer über Hundetrends informiert zu bleiben.
Wir werden deinen Posteingang nicht spammen! Wir werden deine E-Mail-Adresse weder verkaufen noch vermieten.
Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzbestimmungen