Irish Soft Coated Wheaten Terrier

Irish Soft Coated Wheaten Terrier Rassebeschreibung: Charakter & Co

Irish Soft Coated Wheaten Terrier Rassebeschreibung: Charakter & Co
Dogs/Active

Beschreibungen des Irish Soft Coated Wheaten Terriers gibt es seit beinahe 200 Jahren aus den Grafschaften Cork und Kerry in Südirland. Beliebt wurde er durch sein vielseitiges Wesen und somit die vielen Möglichkeiten der Verwendung. Allerdings solltet ihr für die konsequente Erziehung ab dem Welpenalter bereits Hundeerfahrung besitzen.

Herkunft des Nicht haarenden Hundes Irish Soft Coated Wheaten Terriers

Südirische Bauern, Jäger und Bewohner nutzten bereits vor etwa 200 Jahren die Vielseitigkeit des großen Terriers. Er bewachte Haus und Gehöft, jagte und schmuste ansonsten eng mit seiner Familie. Ursprüngliche verwandte Hunderassen waren der Irish Terrier und der Kerry Blue Terrier. Inzwischen ist der Irish Soft Coated Wheaten Terrier als vollständig eigene Hunderasse vom FCI anerkannt.

Die Rassemerkmale des Terriers

  • Erscheinungsbild: Hohe Beine unter einem muskulösen Körper und einem kräftigen Kopf; Fell um die kompakte Statur weich (daher auch der Beiname „soft coated“)
  • FCI-Standard: Irish Soft Coated Wheaten Terrier (40); Gruppe 3 - Terrier; Sektion 1 – Hochläufige Terrier
  • Zuchtformen: Anerkannt einzig alle Schattierungen in Weizenfarbe
  • Weitere Körpermerkmale: Selbstbewusste Gesamterscheinung; Ohren nach vorne fallend und klein
  • Kopf im Verhältnis zum Körper groß, aber wohlproportioniert
Bannerbild: Shutterstock / Kate Grishakova
Irish Soft Coated Wheaten Terrier Charakter Irish Soft Coated Wheaten Terrier auf einer Wiese
Alternativer Name -
Herkunft Irland
Lebenserwartung 12 - 14 Jahre
Pflegeanforderungen pflegeintensiv
Aktivitätslevel hoch
FCI Hochläufige Terrier
AKC Terrier Group
KC Terrier Group
News/Active

Wesen des Irish Soft Coated Wheaten Terriers

Grundsätzlich ist der Irish Soft Coated Wheaten Terrier ein verspielter und menschenfreundlicher Hund. Seinen irischen Eigensinn könnt ihr durch frühzeitiges Training ab dem Welpenalter gut in den Griff bekommen. Insgesamt ist sein Wesen furchtlos entsprechend seiner ursprünglich vielseitigen Verwendung. Vor allem Schmusen mit euch ist ihm zwischen allen täglichen Aktivitäten sehr wichtig.

Haltung des Terriers

Bereits Irish Soft Coated Wheaten Terrier Welpen lernen oft schneller, als es euch als Besitzern manchmal lieb sein kann. Aber ihre Lernfreude hilft auch bei der konsequenten Erziehung zum anschmiegsamen Familienhund. Bei der Ernährung müsst ihr nichts Besonderes (außer artgerechtes Futter) beachten. Jedoch ist für die Haltung unbedingt Hundeerfahrung nötig. Wichtig für das Wohlbefinden des Irish Soft Coated Wheaten Terriers ist aufwändige Fellpflege. Neben Kämmen und Bürsten schützt regelmäßiges Schneiden vor dem Verfilzen.

Verwendung 

Ab Beginn der Zucht erwies sich der arbeitswillige, hochläufige Terrier als äußerst vielseitig. Bis heute sind seine Wachbereitschaft und sein Jagdwille, die Schutzfunktion und die Familientreue erhalten. Heutzutage wird die Rasse gelegentlich weiter als Wachhund eingesetzt. Ihr könnt Bewegungsdrang und Arbeitswille aber auch durch Hundesport oder generell sportliche Aktivitäten befriedigen.

Charakter

  • anhänglich
  • energisch
  • feurig
  • intelligent
  • verspielt

Verwendungen

  • Wachhund
  • Jagdhund
Irish Soft Coated Wheaten Terrier Welpe Irish Soft Coated Wheaten Junghund
Irland

Rassetypische Krankheiten beim Irish Soft Coated Wheaten Terrier

Grundsätzlich zeichnet sich der Irish Soft Coated Wheaten Terrier durch eine robuste Gesundheit aus. Allerdings können Fälle der Hüftgelenksdysplasie auftreten. Vermeiden könnt ihr das, indem ihr euch vom Züchter einen Nachweis der HD-Freiheit beim Kauf vorlegen lasst. Sehr selten tritt eine FPE (Familiäre Proteinverlust-Enteropathie auf. Auch dies könnt ihr durch aufmerksame Zuchtauswahl vermeiden.

Irish Soft Coated Wheaten Terrier Züchter – darauf müsst ihr achten

Leider führt mangelnde Hundeerfahrung immer wieder dazu, dass sich ein ansonsten wundervoller Irish Soft Coated Wheaten Terrier in Not (also im Tierheim oder gar auf dem Gnadenhof) wiederfindet. Achtet also beim Irish Soft Coated Wheaten Terrier Züchter nicht nur auf die körperlichen Merkmale. Dieser Züchter sollte augenscheinlich und im Umgang gute Erfahrung in der Aufzucht von Irish Soft Coated Wheaten Terriern zeigen. Gut könnt ihr bisherige Erziehung und körperlichen Zustand der Welpen bei mindestens zwei bis drei Vorbesuchen beobachten. Ein Tipp: Besucht mit eurem künftigen Hund eine Hundeschule, bei der ihr mit dem Welpen oder erwachsenen Vierbeiner gemeinsam eingewiesen und trainiert werdet.

Hintergrund
Rassebeschreibung Irish Soft Coated Wheaten Terrier

Irish Soft Coated Wheaten Terrier Welpen werden zunächst mit dunklem Fell geboren. Im Laufe des Aufwachsens wird es immer heller bis zu der gewollten Weizenfarbe. Die Form ist sehr weich, kann wellig oder offen gelockt sein. Ein Fellwechsel und somit saisonaler Fellausfall finden nicht statt.

Irish Soft Coated Wheaten Terrier – Größe, Gewicht und Alterserwartung

  • Größe: 46 bis 48cm
  • Gewicht: 16 bis 20 Kilogramm
  • Durchschnittliches Alter: 10 bis 14 Jahre
Felllänge mittel
Fell lockig
Ohrenform Kippohr
Rute kurz
Anatomie robust
Größe ♀ 43 - 46 cm
Gewicht ♀ 14 - 16 kg
Größe ♂︎ 46 - 48 cm
Gewicht ♂ 16 - 18 kg
Geeignet für Allergiker

Farben

weiß
Irish Soft Coated Hund auf einer Straße neben einer Wiese
Irish Soft Coated Wheaten Terrier Charakter und Temperament
Irish Soft Coated Wheaten Terrier Oberkörper
  • Hüftdysplasie (HD)

    Die Hüftdysplasie oder Hüftgelenksdysplasie des Hundes (HD) ist eine Fehlentwicklung des Hüftgelenks

Andere mittelgroße Hunde

Nützliche Artikel

Abonniere unseren Newsletter,
um immer über Hundetrends informiert zu bleiben.
Wir werden deinen Posteingang nicht spammen! Wir werden deine E-Mail-Adresse weder verkaufen noch vermieten.
Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzbestimmungen