Italienisches Windspiel

Italienisches Windspiel Rassebeschreibung: Charakter & Co

Italienisches Windspiel Rassebeschreibung: Charakter & Co
Dogs/Active

Beim Italienischen Windspiel handelt es sich um eine besonders anmutige und besondere Hunderasse, die auch unter dem Namen Italian Greyhound bekannt ist. Bei dieser Hunderasse handelt es sich um eine Rasse, die vom FCI anerkannt ist. Die Italienischen Windspiele werden mit der Standardnummer 200 in der FCI-Gruppe 10 geführt. Hier werden sie als Windhunde in der Sektion 3 als kurzhaarige Windhunde gelistet. Wenn ihr ein Italienisches Windspiel kaufen möchtet, dann könnt ihr euch auf eine Hunderasse freuen, die in unseren Breiten nicht alltäglich ist. Zudem sind diese Vierbeiner absolut bezaubernd und faszinieren nicht nur mit ihrem Aussehen, sondern auch mit ihrem Charakter.

Was ist die Herkunft von Italienischen Windspielen?

Als Vorfahren der Italienischen Windspiele gelten die kleinwüchsigen Windhunde, die einst im alten Ägypten bei den Pharaonen am Hofe gelebt haben sollen. Von hier aus kamen diese eleganten Hunde auch nach Griechenland. Auf vielen Vasen und Keramik des klassischen Altertums sind Abbildungen dieser Hunderasse zu sehen. Ab dem Jahre 500 vor Christus breitete sich diese Rasse auch in Italien aus und war hier dank der grazilen Erscheinung ebenfalls vor allem an den Adelshöfen absolut beliebt. Während der Renaissance hatte diese Hunderasse den Höhepunkt der Beliebtheit erreicht. Auf vielen berühmten Gemälden der bekannten Maler dieser Zeit sind diese edlen Hunde ebenfalls zu betrachten. Friedrich der Große von Preußen war ebenfalls ein absoluter Fan dieser Rasse. Nicht nur, dass diese Tiere die engsten Vertrauten des Königs waren und in seinem Bett schlafen durften, sie wurden sogar auf Schloss Sanssouci in einem Sarkophag aus Marmor beerdigt.

Bannerbild: Shutterstock / Seregraff
italienischer Windhund heißt Windspiel, kleiner dünner schwarzer Hund mit langem Schwanz, Hund der Hunderennen macht italienischer Windhund der italo Windspiel heißt, kleiner grauer Hund der sehr dünn ist und für Hunderennen geeignet ist, Hund ähnlich Greyhound
Alternativer Name Piccolo Leviero Italiano
Herkunft Italien
Lebenserwartung 12 - 15 Jahre
Pflegeanforderungen pflegeleicht
Aktivitätslevel hoch
FCI Kurzhaarige Windhunde
AKC Toy Group
KC Toy Group
News/Active

Was sind typische Charaktereigenschaften von Italienischen Windspielen?

Italienische Windspiele sind:

  • zärtlich
  • lebhaft, und dennoch sehr
  • fügsam

Daher sind diese Hunde auch für Anfänger absolut gut geeignet. Natürlich ist es ratsam, mit diesen Hunden bereits im Welpenalter eine Hundeschule zu besuchen. Bei diesen Vierbeinern handelt es sich um sehr einfühlsame Hunde, die mit einer zärtlichen Leidenschaft an Herrchen und Frauchen hängen. Sie lieben es zu laufen, kuscheln aber auch genauso gerne am Sofa. Die kleinen Windhunde sind sehr verspielt und intelligent. Sie sind temperamentvoll und lassen sich dennoch leicht führen. Diese Fellnasen gelten als sehr unkompliziert und wenig aggressiv, sie sind jedoch auch sehr wachsam und benötigen einige Zeit, um sich mit Fremden anzufreunden.

Charakter

  • agil
  • anhänglich
  • athletisch
  • intelligent
  • kameradschaftlich
  • reserviert
  • spitzbübisch

Verwendungen

  • Begleithund
  • Jagdhund
  • Rennhund
Italienischer Windhund Welpe, Windspiel Welpe, Rasse ähnlich Greyhound, grauer kleiner Hund mit kurzem Fell italienischer Windhund namen WIndspiel liegt auf einem Bett, kleiner brauner Hund mit weißen Flecken, Hunderennen Hund, Windhund
Italien

Was sind typische Krankheiten von Italienischen Windspielen?

Generell gilt diese Rasse als sehr robust und sie sind wenig anfällig für Krankheiten. Diese Vierbeiner sind jedoch 

  • stark kälteempfindlich und benötigen an kalten Tagen einen Pullover und auch Schals, da sie sonst häufig unter Erkältungen und Halsschmerzen leiden. 
  • Zu klein und zu leicht gezüchtete Windhunde sind jedoch stärker anfällig für Krankheiten. Auch sind diese Hunde sehr pflegeleicht und dass kurze Fell muss nur regelmäßig mit einem Noppenhandschuh gereinigt werden.

Was ist bei der Zucht von Italienischen Windspielen zu bedenken?

Wichtig ist immer, dass nur zugelassene Züchter Hunde verpaaren sollten. Beide Elternteile müssen vor der Verpaarung auf Erbkrankheiten untersucht werden. Wichtig ist hierbei, dass auf ein gesundes Gewicht geachtet wird. Auch wenn sehr kleine und zierliche Windhunde im Trend sind, gesund ist dies nicht und die Lebenserwartung dieser Vierbeiner sinkt. Zudem ist es wichtig, dass die Hündin immer größer als der Rüde sein sollte. Wenn ihr natürlich ein Italienisches Windspiel in Not adoptiert, dann wisst ihr in den seltensten Fällen über den Background der Tiere Bescheid. Bei liebevoller Pflege und artgerechter Haltung erreichen aber auch diese Vierbeiner ein hohes Alter.

Hintergrund
Hund, Säugetier, Wirbeltier, Hunderasse, Canidae, Fleischfresser, Schnauze, Kopf, italienischer Windhund, Whippet,

Beim Italienischen Windspiel handelt es sich um sehr schlanke und zierliche Vierbeiner mit einem quadratischen Rumpf. Bei Italienisches Windspiel Welpen und adulten Hunden handelt es sich um komplette Miniaturausgaben eines Windhundes. Sie bestechen mit Grazie und Eleganz und erobern durch ihr vornehmes Verhalten alle Herzen im Sturm.

Der Kopf ist lange und die markant vorne sitzenden Augen sind dunkel und leuchtend. Auch wenn die Italienischen Windspiele heute gerne als Familienhunde gehalten werden, handelt es sich bei dieser Rasse um exzellente Sprinter und Sichtjäger.

Aussehen und Fell des Italienischen Windspiels

Das Fell der Italienischen Windspiele muss immer kurz, seidig und fein sein. Italienisches Windspiel Farben sind immer einfärbig und das Fell darf laut Standard keinerlei Fransen aufweisen. Die Hunde sind in den Farben schwarz, grau, schiefergrau, hellgelb und beige erhältlich.

Wie groß wird ein Italienisches Windspiel?

Italienische Windspiele erreichen eine Widerristhöhe von 32 cm bis 38 cm. In der Regel sind Hündinnen etwas kleiner und auch leichter als Rüden.

Wie viel wiegt ein Italienisches Windspiel?

Die Italienischen Windspiele dürfen maximal 5 kg wiegen. In der heutigen Zeit werden diese Hunde gerne extra klein und extra leicht gezüchtet. Ein kompetenter Italienisches Windspiel Züchter strebt jedoch die 5 kg seiner Tiere an. Zu leicht und zu klein gezüchtete Tiere sind genau jene, die ihr dauernd zitternd durch die Gegend laufen seht. Das ist natürlich auch für die Gesundheit und die Lebenserwartung dieser Hunde nicht unbedingt positiv.

Wie alt wird ein Italienisches Windspiel?

Italienische Windspiele haben eine Lebenserwartung von 12 bis 15 Jahren. Wenn ihr einen Vierbeiner zu Hause aufnehmt, dann solltet ihr euch der Verantwortung bewusst sein. Die Lebenserwartung richtet sich natürlich auch nach der optimalen Haltung. Diese setzt sich aus genügend Bewegung und artgerechter Ernährung zusammen. Zudem sollten genetisch bedingte Erbkrankheiten ausgeschlossen werden. Dazu kann euch euer Züchter ausführlich Auskunft geben.

Felllänge kurz
Fell glatt
Ohrenform Kippohr
Rute lang
Anatomie schlank, zierlich, sportlich
Größe ♀ 4 - 5 cm
Gewicht ♀ 33 - 38 kg
Größe ♂︎ 4 - 5 cm
Gewicht ♂ 33 - 38 kg
Geeignet für

Farben

grau creme Blau gelb rot Loh silber sandfarben Schokoladenbraun rehfarben

Andere mittelgroße Hunde

Nützliche Artikel

Abonniere unseren Newsletter,
um immer über Hundetrends informiert zu bleiben.
Wir werden deinen Posteingang nicht spammen! Wir werden deine E-Mail-Adresse weder verkaufen noch vermieten.
Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzbestimmungen