Terrier Brasileiro

Terrier Brasileiro Rassebeschreibung: Charakter & Co

Terrier Brasileiro Rassebeschreibung: Charakter & Co
Dogs/Active

Allgemeines über den Terrier Brasileiro 

Wie der Name schon sagt stammt der Terrier Brasileiro aus Brasilien. Er wird der FCI-Gruppe 3 und der Sektion 1, unter der Standardnummer 341, zugeteilt. Die kleinen Hunde erreichen eine Widerristhöhe zwischen 33 und 40 cm, bei einem Gewicht von maximal 10 kg. De brasilianische Terrier, wie er im deutschsprachigen Raum häufig genannt wird, besitzt ein sonniges Gemüt. Der Terrier eignet sich gut als Wachhund, aufgrund seiner Neigung zum Kläffen, aber auch als lebhafter Familien- und Begleithund. Ursprünglich wurde der Brasilianer als Jagdhund verwendet. 

Herkunft und Geschichte 

Seinen Ursprung findet der Terrier Brasileiro entgegen vieler Erwartungen nicht in Brasilien. Er entstand aus verschiedenen Terrier-Arten, die durch Studenten nach Brasilien eingeschleppt wurden. Dort wurden sie zuerst nur in der Stadt gehalten und später vermischten sich die kleinen Hunde mit den örtlichen Hunderassen. Durch die Kreuzung der terrierartigen Hunde und der einheimischen Hündinnen und Rüden entstand so im Laufe der Zeit der Terrier Brasileiro. In seinen Venen fließt unter anderem das Blut von Jack Russell Terriern, Chihuahuas und das des Deutschen Pinschers. Der Brasilianische Terrier wurde 1995 von der FCI vorläufig anerkannt und 2007 unterstand er offizieller Anerkennung. Der letzt gültige Rassestandard wurde im Juni 2018 veröffentlicht.

Bannerbild: Shutterstock / Cynoclub
heller dreifärbiger Terrier Brasileiro, kleine Hunderasse bis 10kg, mittelgroßer Hund mit Kippohren Brasilianischer Terrier, Terrier Brasileiro, kleiner Hund mit weißem Körper und dunklem Kopf, dreifärbige Hunderasse, mittelgroßer aktiver Hund
Alternativer Name -
Herkunft Brasilien
Lebenserwartung 12 - 14 Jahre
Pflegeanforderungen pflegeleicht
Aktivitätslevel durchschnittlich
FCI Hochläufige Terrier
AKC Terrier Group
KC Nicht anerkannt
News/Active

Temperament Terrier Brasileiro

Das Wesen des Terrier Brasileiro entspricht dem typischen Terrier-Gemüt. Der kleine Hund ist sehr lebhaft, aktiv und lebensfroh. Er genießt es, im Mittelpunkt zu stehen und hat große Freude an Abenteuern und Bewegung. Er liebt es Zeit mit Menschen zu verbringen, kommt meist gut mit Kindern aus und ist sehr verspielt. Durch seine Neigung zum Kläffen eignet er sich durchaus als Wachhund. Da diese Hunderasse sehr aufgeweckt und zutraulich ist, verbringt sie gerne Zeit in eurer Nähe und bleibt ungern lange Zeit allein.

Haltung und Verwendung 

Bei der Haltung des Terrier Brasileiro solltet ihr einiges beachten. Wenn ihr noch keinen Hund hatten, ist ein Terrier als Anfangshund nicht die beste Wahl. Zwar sind die kleinen Hunde sehr zutraulich und pflegeleicht, dennoch brauchen sie viel Beschäftigung und deine erfahrene und konsequente Erziehung. Terrier haben häufig ihren eigenen Kopf und sind nicht so leicht zu erziehen, wie andere Hunderassen. Dies gilt auch für den Terrier Brasileiro, weshalb es wichtig ist, früh mit der Erziehung des Brasilianers zu beginnen. Wenn ihr schon im Welpenalter klare Regeln und Grenzen setzt, ist der Terrier Brasileiro ein treuer Wegbegleiter, der keine Umstände macht. Was viele Menschen nicht wissen ist, dass die kleinen Hunde sich sehr gut für den Hundesport eignen. Ihr könnt mit eurem Hund Breitensport, Agility und Flyball trainieren.

Charakter

  • aktiv
  • bellfreudig
  • familienfreundlich
  • freundlich
  • konzentriert
  • lebhaft
  • sanftmütig
  • scharfsinnig

Verwendungen

  • Wachhund
  • Familienhund
Terrier Brasileiro und Amstaff im Vergleich, wie groß ist ein Terrier, blauer Terrier, blaue Hundefarbe Terrier Brasileiro im Profil, Kopfaufnahme eines Hundes von der Seite, Hund mit Kippohren, dreifärbiger Terrier
Brasilien

Zucht eines Brasilianischen Terrier und Kauf 

Wenn ihr euch gerne einen Terrier Brasileiro zulegen wollt, solltet ihr entweder einen seriösen Züchter aufsuchen, oder euch in Tierheimen erkundigen. Ein paar Züchter findet ihr sowohl in Deutschland als auch in Österreich. In Finnland gibt es erstaunlicherweise sehr viele Züchter des Brasilianers. Welpen des Terrier Brasileiro kosten anhängig vom Stammbaum zwischen 800 und 1500€.

Hintergrund
Terrier Brasileiro Rassebeschreibung

Der Brasilianische Terrier ist ein kompakter und lebhafter Hund. Seine Körperproportionen verlaufen harmonisch und der kleine Terrier ist schlank gebaut. Charakteristisch ist der quadratische Körperbau mit seinen abgerundeten Außenlinien. Diese runden Konturlinien unterscheiden ihn von anderen Terrier-Arten, wie dem Fox-Terrier. Das Fell des Terrier Brasileiro ist kurz und glatt. Es liegt sehr eng am Körper an, jedoch ist es nicht kuschelig weich, sondern eher rau. An der Innenseite der Gliedmaßen, dem Kopf, den Ohren und der Unterseite des Halses ist das Haarkleid feiner und weniger dicht. Den Terrier Brasileiro findet ihr in verschiedenen Farben:

  • Weiß mit schwarzen Abzeichen
  • Weiß mit blauen Abzeichen
  • Dreifarbig mit unterschiedlichen Anteilen von Schwarz, Weiß und Braun
  • Weiß mit rotbraunen Abzeichen
  • Weiß mit rotem Brand 
Felllänge kurz
Fell glatt
Ohrenform Kippohr
Rute lang
Anatomie muskulös, sportlich
Größe ♀ 33 - 38 cm
Gewicht ♀ 6 - 10 kg
Größe ♂︎ 35 - 40 cm
Gewicht ♂ 6 - 10 kg
Geeignet für

Farben

schwarz-weiß dreifarbig Blau
Terrier Brasileiro im Profil, Kopfaufnahme eines Hundes von der Seite, Hund mit Kippohren, dreifärbiger Terrier
Terrier Brasileiro Ganzkörperfoto,  dreifärbiger kleiner Hund, mittelgroße Hunderasse aus Brasilien
Terrier Brasileiro Temperament, blauer Hund, Hund mit blauer Farbe
  • Hüftdysplasie (HD)

    Die Hüftdysplasie oder Hüftgelenksdysplasie des Hundes (HD) ist eine Fehlentwicklung des Hüftgelenks

Andere mittelgroße Hunde

Nützliche Artikel

Abonniere unseren Newsletter,
um immer über Hundetrends informiert zu bleiben.
Wir werden deinen Posteingang nicht spammen! Wir werden deine E-Mail-Adresse weder verkaufen noch vermieten.
Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzbestimmungen