Deutscher Pinscher

Deutscher Pinscher Rassebeschreibung: Charakter & Co

Deutscher Pinscher Rassebeschreibung: Charakter & Co
Dogs/Active

Was ist die Herkunft des Deutschen Pinschers?

Vermutlich gehören Pinscher zu den weltweit ältesten Hunderassen und stammen vom Torfgrubenhund ab. Diese Rasse gab es Funden zufolge bereits vor 3.000 Jahren. Früher waren Pinscher in ganz Europa weit verbreitet. Dank ihrer Ausdauer und der Lauffreude schätzten sie Kutscher und Händler, die den Pinscher dazu ausbildeten ihre Wägen und Waren zu bewachen. Wichtig dafür war, dass die Tiere einen ausgeprägten Schutzinstinkt entwickelten und selbständig entscheiden wann Verteidigung notwendig war. Abends, wenn die Tiere bereits viele Kilometer in den Beinen hatten, war ihr Dienst noch nicht vorbei. Dann begaben sie sich nämlich in den Ställen auf Ratten- und Mäusejagd. Das ist mit ein Grund, warum sie häufig als "Rattler" bezeichnet wurden. Im Jahr 1880 wurde die Rasse im Deutschen Hundestammbuch eingetragenen. Nach dem Zweiten Weltkrieg wäre die Rasse beinahe ausgestorben. Dem deutschen Züchter Werner Jung ist es zu verdanken, dass es nicht so weit kam. Es gelang ihm mit fünf Elterntieren durch die Einkreuzung großer Zwergpinscher einen Bestand von 60 Tieren zu erschaffen.

Was sind die Rassemerkmale des Deutschen Pinschers?

Als stolz und elegant lässt sich die Körpersprache des Deutschen Pinschers am besten beschreiben. Sein kräftiger und muskulöser Körper kommt bei jeder seiner Bewegungen zur Geltung. Ganz typisch für die Rasse sind auch die hoch angesetzten, nach vorne gekippten Ohren in V-Form. Die Innenkanten liegen an den Wangen an.

Bannerbild: Shutterstock / Jagodka
Hund, Säugetier, Wirbeltier, Hunderasse, Canidae, Pinscher, Fleischfresser, Zwergpinscher Welpen, deutscher Pinscher, österreichischer Schwarz-Braun-Hund, Hund, Canidae, Begleithund, Spaß, Hunderasse, Sommer, Urlaub mit Hund, Zwergpinscher Welpe mit Mädchen am Meer, kleiner brauner Hund auf dem Arm der Familie
Alternativer Name Rattler
Herkunft Deutschland
Lebenserwartung - Jahre
Pflegeanforderungen pflegeleicht
Aktivitätslevel durchschnittlich
FCI Pinscher und Schnauzer
AKC Working Group
KC Working Group
News/Active

Was sind typische Charaktereigenschaften des Deutschen Pinschers?

Wenn du einen Deutschen Pinscher kaufen möchtest sei dir bewusst dass es sich um aktive Tiere handelt, die beschäftigt werden möchten. Sie eignen sich am besten für sportliche Menschen, die gerne in vierbeiniger Begleitung laufen oder Radfahren. Aufgrund seiner Vergangenheit als Stallhund sind sie auch bei Reitern beliebt: Sie haben keine Probleme im Umgang mit Pferden. Auch Hundesportarten wie Agility oder Mantrailing bereiten dem aufgeweckten Tier viel Freude. 

Um das Deutsche Pinscher Temperament in die richtigen Bahnen zu lenken, bietest du ihm täglichen Auslauf. Bei Langeweile entwickelt dein Mitbewohner nämlich unerwünschte Unarten wie übermäßiges Bellen. Da er sich beim Spielen manchmal ungestüm benimmt, ist er für Familien mit Kleinkindern wenig geeignet. Beachten solltest du auch den Jagdtrieb, den es von Beginn an zu kontrollieren gilt. Da der Deutsche Pinscher selbstbewusst auftritt, begegne ihm stets konsequent. Dazu zählt auch, sich nicht total von dem Vierbeiner vereinnahmen zu lassen. Er fordert nämlich jauch zu Hause die Aufmerksamkeit seines Besitzers ein. Als guter Wachhund zeigt er sich Fremden gegenüber misstrauisch und meldet jeden Fremden, der sich deinem Zuhause nähert.

Charakter

  • agil
  • anhänglich
  • durchsetzungsfähig
  • klug
  • lebhaft
  • mutig
  • treu

Verwendungen

  • Wachhund
  • Begleithund
  • Familienhund
Hund, Säugetier, Wirbeltier, Hunderasse, Canidae, Pinscher, Fleischfresser, deutscher Pinscher, schwarzbrauner Deutscher Pinscher Deutscher Pincscher steht auf einer Wiese und schaut in die Kamera, Hund der schwarz glänzt, glänzendes Fell, deutsche Hunderasse, mittelgroße Hunderasse mit Kippohren
Deutschland

Was sind typische Krankheiten des Deutschen Pinschers?

Da die Ohrenspitzen des Deutschen Pinschers sehr dünn sind, kommt es leicht zu Verletzungen wenn das Tier durch das Unterholz streift. Es zahlt sich deshalb aus, die Ohren nach jedem Spaziergang zu kontrollieren. Rassentypische Krankheiten des Deutschen Pinschers sind:

  • Hüftgelenksdysplasie
  • die von Willebrand Krankheit: Dabei handelt es sich um eine genetisch bedingte Blutgerinnungsstörung, betroffene Tiere können bei schweren Verletzungen verbluten
  • Erblich bedingte Augenerkrankungen
  • Dilute-Gen: dabei handelt es sich um eine unnatürliche Aufhellung des Fells

Was ist bei der Zucht des Deutschern Pinschers zu bedenken?

Wenn du einen Deutschen Pinscher Welpen bei einem ausländischen Züchter kaufst, solltest du wissen dass der Import von kupierten Tieren seit 2012 verboten ist. Auch die Vermittlung von Vierbeinern mit gekürzter Rute und Ohren, die nach dem 1. Jänner 2008 geboren sind, ist nicht erlaubt. Eine Ausnahme ist die Weitergabe von kupierten Pinschern durch ein Tierheim. Ein seriöser Züchter unterliegt strengen Kriterien: Als Voraussetzung für die Zuchtzulassung eines Elterntieres in Österreich Test auf Hüftgelenksdysplasie, Augenerkrankungen und Patellaproblemen durchgeführt werden. Bei einem vom Österreichischen Schnauzer- und Pinscherclub registrierten Deutscher Pinscher Züchter kaufst du einen gesunden Vierbeiner, der dir sicher lange Freude bereiten wird.

Hintergrund
Deutsch Pinscher Rassebeschreibung

Den Deutschen Pinscher bedeckt ein kurzes, seidig glänzendes Fell. Meinst sind die Tiere schwarz und haben rote Abzeichen. Markant sind vor allem die hellen Flecken über den Augen und die zweifarbige Zeichnung im Gesicht. Es stehen jedoch auch braun-schwarze und einfarbig hirschrote Deutsche Pinscher Welpen zur Auswahl. Der Körperbau deines Lieblings ist annähernd quadratisch, er ist ungefähr gleich hoch wie lang. Früher wurden die Ohren und die Rute oft kupiert, seit 2005 ist das Kürzen in Österreich laut Tierschutzgesetz verboten.

Wie groß wird einDeutscher Pinscher?

Deutsche Pinscher werden 45 bis 50 Zentimeter groß.

Wie viel wiegt ein Deutscher Pinscher

Sie erreichen ein Gewicht von 14 bis 20 Kilogramm.

Wie alt wird ein Deutscher Pinscher?

Der Deutsche Pinscher wird 12 bis 14 Jahre alt.

Felllänge kurz
Fell glatt
Ohrenform Kippohr
Rute lang
Anatomie muskulös, schlank
Größe ♀ 43 - 51 cm
Gewicht ♀ 11 - 20 kg
Größe ♂︎ 43 - 50 cm
Gewicht ♂ 11 - 20 kg
Geeignet für Kinder

Farben

rot Blau rehfarben braun schwarz
Deutscher Pincscher steht auf einer Wiese und schaut in die Kamera, Hund der schwarz glänzt, glänzendes Fell, deutsche Hunderasse, mittelgroße Hunderasse mit Kippohren
Deutscher Pinscher, Schaut aus wie ein Mini Dobermann, Schwarz brauner Hund der in der Wiese steht, Hund mit Stehohren und Kippohren, mittelgroße Hunderasse aus Deutschland
kleiner brauner Hund der deutscher Pinscher ist und noch keine Stehohren hat, Pinscher Welpe

Andere mittelgroße Hunde

Nützliche Artikel

Abonniere unseren Newsletter,
um immer über Hundetrends informiert zu bleiben.
Wir werden deinen Posteingang nicht spammen! Wir werden deine E-Mail-Adresse weder verkaufen noch vermieten.
Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzbestimmungen