Belgischer Schäferhund

Belgischer Schäferhund Rassebeschreibung: Charakter & Co

Belgischer Schäferhund Rassebeschreibung: Charakter & Co
Dogs/Active

Wenn du etwas zum Thema Belgischer Schäferhund hörst, hast du vermutlich als erstes Bilder von charakterstarken und mutigen Malinois vor Augen. Tatsächlich gibt es den Belgier aber in vier sogenannten Varietäten, die sich insbesondere im Fellkleid, aber durchaus auch in ihrem Charakter unterscheiden.

Bannerbild: Shutterstock / Seregraff
Hund, Säugetier, Wirbeltier, Hunderasse, Canidae, Fleischfresser, belgischer Schäferhund kurzhaarig, Kurhaar Hund, Hund mit Stehohren, Polizeihund, Schäferhund Malinois, Mali mit dunklem Gesicht, dunkelbraune Hunderasse, mittelgroßer Hund mit Stehohren Hund, Säugetier, Wirbeltier, Hunderasse, Canidae, Fleischfresser, Polizeihund, Deutscher Schäferhund, Arbeitshund, Belgischer Schäferhund Malinois läuft, mittelgroßer brauner Hund mit Stehohren springt auf der Wiese, Listenhund
Alternativer Name Groenendael, Laekenois, Malinois, Mechelaar, Tervueren
Herkunft Belgien
Lebenserwartung 10 - 14 Jahre
Pflegeanforderungen pflegeintensiv
Aktivitätslevel hoch
FCI Schäferhunde
AKC Herding Group
KC Pastoral Group
News/Active

Der Malinois: Belgischer Schäferhund, den man als erstes assoziiert

Der Malinois hat als Polizeihund den Deutschen Schäferhund heute weltweit nahezu aus dem Dienst abgelöst. Aber auch bei der Bundeswehr und im Sicherheitsdienst sowie im privaten Schutzdienst steht der Malinois seinen Mann. Daher ist die Malinois Zucht auch immer noch Wesentlich dadurch geprägt, starke Sport- und Arbeitshunde zu züchten. In den letzten Jahren ist der Malinois aber auch zunehmend Partner von Leuten wie dir und mir. Wenn du dich für einen Malinois (in Belgien heißt er wegen seiner Herkunft auch Mechelaar) interessierst mach dir klar, dass das ganz und gar kein Hund für Stubenhocker ist. Man sagt Malis - oft zurecht - ein relativ dünnes Nervenkostüm nach. Sie hören und sehen im Wald jedes Blatt fallen, entsprechend schnell können sie nervös werden. Aber wenn du sportlich aktiv bist und charakterlich ein Fels in der Brandung, dann wird ein Malinois dir deine Wünsche von den Augen ablesen. Manchmal sogar bevor du selbst weißt, was du dir wünscht.

Der belgische Black Beauty - Groenendael

Der Groenendael ist die langhaarige, schwarze Variante des belgischen Schäferhundes. Eine Schönheit, aber auch ein Arbeitshund, wenn auch nicht so ein ganz schwerer Junge wie der Malinois. Dem Groenendael wird nachgesagt, dass er im Vergleich der Varietäten weicher und sanfter ist als seine belgischen Kollegen. Aus diesem Grund ist der Groenendael vergleichsweise häufig auch in privater Hand zu finden. Er ist ein toller Sportpartner für die ganze Familie, hat aber nicht selten auch mit gesteigerter Nervosität zu kämpfen.

Tervueren - langhaariger Malinois oder rotbrauner Groenendael

Dieser langhaarige Belgier mit einer Fellfärbung wie der Malinois hat nicht nur im Schutzhundesport seinen Fanclub. Auch im Rettungshundewesen, Agility oder Turnierhundesport kannst du den Tervueren immer wieder antreffen. Und mal abgesehen vom Sport: Ist er nicht einfach wunderschön? Wenn du dich für einen Tervueren interessierst, kannst du dich am besten beim Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) e. V über die Tervueren Zucht informieren. In Deutschland gibt es mehrere Zuchtverbände, die den Tervueren betreuen. Eine Liste dieser Verbände findest du hier.

Laekenois - der gelockte Clown

Last but not least, darf der Laekenois hier natürlich nicht fehlen. Der Laekenois trägt ein rotbraunes Fell wie Malinois und Tervueren, dazu jedoch fröhliche Locken. Wenn du solch einen Hund noch nicht live gesehen hast, liegt das wahrscheinlich daran, dass der Laekenois die am wenigsten verbreitete Varietät des Belgischen Schäferhundes ist. Ebenso gelehrig und arbeitsfreudig wie die anderen Varietäten, ist der Laekenois in nahezu allen Bereichen des Dienst- und Sporthundewesens zu finden.

Charakter

  • aktiv
  • athletisch
  • bellfreudig
  • beschützend
  • bewegungsfreudig
  • dominant
  • energisch
  • feurig
  • furchtlos
  • hingebungsvoll
  • intelligent
  • kameradschaftlich
  • konzentriert
  • lebhaft
  • loyal
  • misstrauisch
  • munter
  • mutig
  • scharfsinnig
  • selbstbewusst
  • stur
  • tapfer
  • treu
  • verspielt
  • wachsam
  • zuverlässig

Verwendungen

  • Arbeitshund
  • Polizeihund
  • Rettungshund
  • Schäferhund
Hund, Säugetier, Wirbeltier, Hunderasse, Canidae, Altdeutscher Schäferhund, Tervueren, Böhmischer Schäferhund, Fleischfresser, Belgischer Schäferhund in schwarz und braun, große Hunderasse schwarz, schwarze Hunde mit langem Fell, braune große Hunderassen mit Stehohren Groenendael liegt auf einer Wiese, belgischer Schäferhund
Belgien

Wann ist der Belgische Schäferhund der passende Hund für dich?

Einen belgischen Schäferhund zu kaufen ist keine Entscheidung, die du aus dem Bauch heraus treffen solltest. Belgier sind wahnsinnig tolle Hunde, aber in falscher Hand werden sie eben auch schnell wahnsinnig. Hier noch einmal ein paar Entscheidungskriterien mit denen du prüfen kannst, ob du der richtige Partner für einen Belgischen Schäferhund bist:

  • Du bist sportlich, aktiv und kein Couchpotatoe?
  • Du hast schon ein wenig Erfahrung mit der Haltung, Erziehung und Auslastung von Hunden?
  • Du betreibst bereits Hundesport oder hast Zeit für dieses neue Hobby?
  • Du suchst nicht nur einen gemütlichen Alltagsbegleiter?
  • Du hast dich in stressigen Situationen im Griff und kannst auch für deinen Hund Ruhe ausstrahlen?
  • Es macht dir nichts aus, wenn dein Hund nicht "everybody's Darling" ist, sondern sich seine Freunde selbst aussucht?
  • Du stehst auf gesunde, geradlinige Schäferhundtypen?

Herzlichen Glückwunsch, du scheinst der richtige Mensch für einen Belgier zu sein! Hast du dich schon nach einer Belgischer Schäferhund Zucht umgesehen?

Hintergrund
Hund, Säugetier, Wirbeltier, Hunderasse, Canidae, Fleischfresser, Schnauze, belgischer Schäferhund, Hund ähnlich deutscher Schäferhund

Bevor wir uns die Unterschiede ansehen, erstmal zu den gemeinsamen Merkmalen des Belgiers. Denn seine Statur, auch als Exterieur bezeichnet, soll sich nicht voneinander unterscheiden. Mit Ausnahme des Fells, welches eben charakteristisch für die jeweilige Varietät ist.

Hier ein kurzer Steckbrief der allgemeinen Merkmale des Belgischen Schäferhundes:

  • Gebrauchshund mit einfachem und zweckmäßigem Körperbau

  • Widerristhöhe Rüden: 60-66 cm

  • Widerristhöhe Hündinnen: 56-62 cm

  • Gewicht Rüden: 25-30 kg

  • Gewicht Hündinnen: 20-25 kg

Malinois - geboren, um zu arbeiten

Das kurze Fell zeichnet die Varietät des Malinois aus. Die Fellfarbe reicht von einem sehr hellen Sandgelb über ein sattes Rotbraun bis hin zu einem dunklen, gräulichen Braun. Dazu trägt der Malinois eine schwarze Maske und eine schwarze Wolkung, die sogenannte Charbonnage.

Felllänge mittel
Fell glatt
Ohrenform Stehohr
Rute lang
Anatomie muskulös, robust, kräftig, stämmig
Größe ♀ 56 - 61 cm
Gewicht ♀ 25 - 30 kg
Größe ♂︎ 61 - 66 cm
Gewicht ♂ 25 - 30 kg
Geeignet für

Farben

schwarz schwarz grau braun dunkelbraun
Hund, Säugetier, Wirbeltier, Hunderasse, Canidae, Altdeutscher Schäferhund, Tervueren, Böhmischer Schäferhund, Fleischfresser, Belgischer Schäferhund in schwarz und braun, große Hunderasse schwarz, schwarze Hunde mit langem Fell, braune große Hunderassen mit Stehohren
Groenendael liegt auf einer Wiese, belgischer Schäferhund
Hund, Säugetier, Wirbeltier, Canidae, Hunderasse, Fleischfresser, brauner Laekenois sitzt vor weißem Hintergrund
  • Ellbogendysplasie (ED)

    Die Ellenbogengelenksdysplasie ist ein chronisch verlaufender Krankheitskomplex des Ellenbogengelenks schnellwüchsiger Hunderassen

  • Hüftdysplasie (HD)

    Die Hüftdysplasie oder Hüftgelenksdysplasie des Hundes (HD) ist eine Fehlentwicklung des Hüftgelenks

  • Spondylose

    krankhafte Veränderung an den Wirbelkörpern und Bandscheiben

Andere große Hunde

Nützliche Artikel

Abonniere unseren Newsletter,
um immer über Hundetrends informiert zu bleiben.
Wir werden deinen Posteingang nicht spammen! Wir werden deine E-Mail-Adresse weder verkaufen noch vermieten.
Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzbestimmungen