Deutscher Jagdterrier

Deutscher Jagdterrier Rassebeschreibung: Charakter & Co

Deutscher Jagdterrier Rassebeschreibung: Charakter & Co
Dogs/Active

Was ist die Herkunft von dem Deutschen Jagdterrier?

Den Deutschen Jagdterrier gibt es als Drahthaar oder Glatthaar Variante. Das Tier stammt vom Foxterrier ab. 1926 entstand die Rasse des Deutschen Jagdterriers, in diesem Jahr wurde auch der Deutsche Jagdterrier Club e.V. gegründet. Die neue Rasse wurde sehr gut aufgebaut. Der Jagdhund heute ist mutig, wehrhaft, stark und vor allem furchtlos. Heute wird der Deutsche Jagdterrier noch gerne für die Jagd eingesetzt, vor allem für die Stöber- oder Drückjagd auf Wildschweine wird er noch gerne genutzt. 

Der Deutsche Jagdterrier ist von Geburt an furchtlos und lernwillig. Er macht seinen Job sehr gut und fühlt sich bei einem Jäger sehr wohl. Er wird vor allem von Züchtern betreut, die dem Deutschen Jagdterrier Club angehören. Das Tier gehört der FCI Gruppe 3, den Terriern an. 

Bannerbild: Shutterstock / Csanad Kiss
Deutscher Jagdterrier im Gras Deutscher Jagdterrier Junghund, Terrier aus Deutschland
Alternativer Name -
Herkunft Deutschland
Lebenserwartung 12 - 15 Jahre
Pflegeanforderungen pflegeleicht
Aktivitätslevel durchschnittlich
FCI Hochläufige Terrier
AKC Foundation Stock Service
KC Terrier Group
News/Active

Was sind typische Charaktereigenschaften von einem Deutschen Jagdterrier?

Der Deutsche Jagdterrier ist ein Jagdhund. Er eignet sich für den Jäger, aber auch als Familienhund, wenn ihr auf genügend Auslastung achtet. Der Terrier ist kein Hund, der gerne in der Ecke liegt. Von daher wäre er für Nicht-Jäger nur dann der ideale Begleiter, wenn es oft nach draußen geht. Die wichtigsten Eigenschaften sind:

  • Das Tier weist eine Jagdfähigkeit auf, die stets gefördert werden sollte. 
  • Das Tier ist hart, ausdauernd, vital, arbeitsfreudig und zuverlässig. 
  • Der Deutsche Jagdterrier sehr umgänglich, mutig und lässt sich gut führen. 
  • Dieser Hund ist nicht aggressiv und ebenso wenig scheu. 

Man kann klar sagen, dass ein Deutscher Jagdterrier Temperament hat und viel Aufmerksamkeit braucht und tagtäglich ausgelastet sein muss. 

Charakter

  • anpassungsfähig
  • durchsetzungsfähig
  • intelligent
  • tapfer
  • umgänglich
  • zuverlässig

Verwendungen

  • Jagdhund
Deutscher Jagdterrier mit heller Schnauze, Kippohren eines kleinen deutschen Hundes mit leichtem rauhaarigen Haaren, Rauhaariges Fell Deutscher Jagdterrier Welpe schwarz braun
Deutschland

Was sind typische Krankheiten von einem Deutschen Jagdterrier?

Der Deutsche Jagdterrier ist einer der Hunde, die sich über eine robuste Gesundheit freuen können. Typischen Krankheiten dieser Rasse gibt es nicht. 

Deutscher Jagdterrier Zucht - wo, wie, was?

Die Zucht für diese Hunderasse solltet ihr als Hobby sehen. Für die Zucht ist natürlich Tierliebe ein Muss. Die Zucht des Deutschen Jagdterriers bedeutet nicht einfach, dass sich das Tier vermehrt und ihr daran verdienen könnt. Ein Züchter muss investieren und riskieren. Wenn ihr diese Hunderasse züchten möchtet, seid ihr für den Rassestandard verantwortlich. Außerdem müsst ihr euch an die Bestimmungen der Clubsatzung halten und die Zuchtordnung beachten, wie auch die Prüfungsordnung. Wer züchtet, sollte das Ziel verfolgen, perfekte kleine Nachkömmlinge bieten zu können. Es kommt auf Erbgesundheit an, ebenso auf das Wesen der Tiere. 

Wichtig ist schon vor der Zucht darüber nachzudenken, was ihr genau wollt. Natürlich möchte man viele kleine Jagdhunde mit der Zucht hervorbringen. Aber es sollte ein Zuchtplan existieren und zwar mit den wichtigsten Eigenschaften für jeden Deutschen Jagdterrier Welpen. Bei der Zucht muss immer auf die Wesensfestigkeit geachtet werden, ebenso wie auf die Standruhe und die Dressurfähigkeit. Auch die Wasserfreude sollte gegeben sein und die Sozialverträglichkeit. Auf die Härte, Zähne, Behaarung, Körpergröße, Farbe und Gesundheit muss ebenfalls dringend geachtet werden. 

Gerne könnt ihr euch mit dem Deutschen Jagdterrier-Club e.V. in Verbindung setzen, denn dieser regelt Details der Zuchtordnung. 

Hintergrund
Deutscher Jagdterrier rauhaar, Rauhaariger Hund aus Deutschland

Ihr könnt den Deutschen Jagdhund vor allem aufgrund seiner typischen Rassemerkmale erkennen:

  1. Er weist einen kräftigen Fang auf und scharfe, starke Zähne. 
  2. Er hat einen flachen und breiten Schädel. 
  3. Der Hund hat kleine, ovale und dunkle Augen. 
  4. Seine Ohren sind hoch angesetzt und leicht anliegend. 
  5. Sein Hals ist sehr kräftig, der Rücken gerade und fest. 
  6. Das Tier fällt durch eine tiefgewölbte Brust und einem guten Knochenbau auf. Er hat eine feste Muskulatur-Länge und schräge Schultern. 
  7. Die Rute des Hundes ist gerade und leicht schräg. In der Regel ist sie um 1/3 kupiert. 

Aussehen und Fell des Deutschen Jagdterriers

Der Deutsche Jagdterrier ist sehr gut zu erkennen. Er weist einen keilförmigen Schädel auf, der jedoch nicht zu spitz ist. Seine Augen liegen recht tief und seine Ohren sind nach vorne gekippt. Den Hund gibt es entweder mit schlichtem und hartem Rauhaar, ebenso kann sein Fell glatt sein. Die Farben des Fells sind entweder dunkelbraun, schwarz oder auch schwarzgrau. Das Fell kann aber auch schwarzgrau meliert sein, mit rotgelben Abzeichen. 

Wie groß wird Deutscher Jagdterrier?

Der Deutsche Jagdterrier ist ein kleinerer Hund. Er erreicht eine Widerristhöhe von 33 bis 40 cm. Dies gilt für Rüden und Hündinnen. 

Wie viel wiegt ein Deutscher Jagdterrier?

Der Terrier Rüde sollte zwischen 9 und 10 kg wiegen. Hündinnen hingegen sollten etwas leichter sein. Ihr perfektes Gewicht liegt bei 7,5 bis 8,5 kg. 

Wie alt wird ein Deutscher Jagdterrier?

Der Deutsche Jagdterrier kann über 12 Jahre alt werden und genießt somit ein langes und vitales Leben. 

Felllänge kurz
Fell rauhaarig
Ohrenform Kippohr
Rute kurz
Anatomie sportlich, quadratisch
Größe ♀ 33 - 40 cm
Gewicht ♀ 8 - 8 kg
Größe ♂︎ 33 - 40 cm
Gewicht ♂ 9 - 10 kg
Geeignet für

Farben

schwarz Falb mit schwarzer Maske braun Loh
Deutscher Jagdterrier mit heller Schnauze, Kippohren eines kleinen deutschen Hundes mit leichtem rauhaarigen Haaren, Rauhaariges Fell
Deutscher Jagdterrier Welpe schwarz braun
Deutscher Jagdterrier, Hund aus Deutschland klein, kleiner rauhaariger Hund aus Deutschland

Andere mittelgroße Hunde

Nützliche Artikel

Abonniere unseren Newsletter,
um immer über Hundetrends informiert zu bleiben.
Wir werden deinen Posteingang nicht spammen! Wir werden deine E-Mail-Adresse weder verkaufen noch vermieten.
Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzbestimmungen