Shiranian Shih Tzu und Zwergspitz Mix

Mix Rasse

Shih Tzu + Zwergspitz

Dogs/Active

Pomeranian und Shih Tzu Mix - eine hybride Rasse

Hunde der Rasse Pomeranian und Shih Tzu sind klein, kräftig gebaut und intelligent. Sie haben ein dichtes, doppeltes Fell, das entweder gerade oder gewellt sein kann, und es gibt sie in einer Vielzahl von Farben. Diese lebhaften kleinen Hunde sind verspielt und anhänglich, und sie sind großartige Begleiter. Pomeranian- und Shih-Tzu-Mischlinge müssen regelmäßig gepflegt werden, um ihr Fell in gutem Zustand zu halten.

Was sind Rassemerkmale dieses Mix Hundes?

Der Pomeranian-Shih-Tzu-Mix ist ein kleiner, kompakter Hund mit einem runden Kopf und einer kurzen Schnauze. Die Augen sind groß und rund, und die Ohren sind aufrecht und spitz. Der Körper ist wohlproportioniert, und die Rute ist über den Rücken gerollt. Das Fell ist dicht und flauschig und kommt in einer Vielzahl von Farben vor, darunter Schwarz, Braun, Weiß und Creme. Das Durchschnittsgewicht liegt bei 3-5 kg, die Durchschnittshöhe bei 20-30 cm.

Bannerbild:
Alternativer Name -
Herkunft Tibet / Deutschland
Lebenserwartung 10 - 16 Jahre
Pflegeanforderungen pflegeintensiv
Aktivitätslevel niedrig
FCI Nicht anerkannt
AKC Nicht anerkannt
KC Nicht anerkannt
News/Active

Mögliche Charaktereigenschaften von Pomeranian und Shih Tzu Mix - So ist vermutlich sein Wesen

Wünscht ihr euch einen Hund, der klein genug ist, um ihn überallhin mitzunehmen, der aber auch die temperamentvolle Persönlichkeit eines größeren Hundes hat? Dann könnte ein Pomeranian-Shih Tzu-Mix, oder "Shi-Pom", der perfekte Hund für euch sein!

Shi-Poms sind eine Kreuzung aus den Rassen Pomeranian und Shih Tzu, zwei der beliebtesten kleinen Hunderassen. Als solche erben sie die besten Eigenschaften beider Elterntiere. Shi-Poms sind intelligente, aufgeschlossene und anhängliche Hunde, die sich hervorragend als Begleiter eignen.

Obwohl sie vom American Kennel Club nicht als offizielle Rasse anerkannt sind, erfreuen sich Shi-Poms zunehmender Beliebtheit. Diese Hybridhunde werden in der Regel durch gezielte Kreuzung der beiden Elternrassen gezüchtet und nicht durch Zufall.

Wie bei jedem Mischlingshund ist es schwierig, genau vorherzusagen, wie ein Shi-Pom aussehen wird. In der Regel ähneln sie jedoch ihrem Pomeranian-Elternteil in Bezug auf Körperbau und Größe. Sie haben normalerweise ein dichtes, doppeltes Fell, das entweder lang oder mittellang ist. Häufige Fellfarben sind weiß, schwarz, braun und lohfarben.

Was die Persönlichkeit betrifft, sind Shi-Poms eine Mischung aus ihren Pomeranian- und Shih-Tzu-Eltern. Sie sind verspielt und energiegeladen, lieben es aber auch, zu schmusen. Shi-Poms kommen gut mit Kindern und anderen Haustieren zurecht und sind wunderbare Begleithunde.

Wenn ihr mit dem Gedanken spielt, einen Shi-Pom in die Familie aufzunehmen, solltet ihr euch gründlich informieren. Diese Mischlingsrasse ist nicht für jeden geeignet und passt vielleicht nicht zu eurem Lebensstil. 

Charakter

  • anhänglich
  • freundlich
  • klug
  • kontaktfreudig
  • lebendig
  • aktiv
  • aufmerksam
  • bellfreudig
  • extrovertiert
  • intelligent
  • selbstbewusst
  • stur
  • temperamentvoll
  • umgänglich
  • verspielt

Verwendungen

  • Begleithund
  • Familienhund
tibetische flagge deutsche fahne

Welche Krankheiten können bei Zwergspitz und Shih Tzu Mix auftreten

Der Pomeranian-Shih-Tzu-Mix ist eine beliebte Designer-Hunderasse. Sie sind eine Mischung aus zwei reinrassigen Hunden, dem Pomeranian und dem Shih Tzu. Diese Hunde sind klein, niedlich und perfekt für Menschen, die einen Schoßhund suchen. Doch wie alle Designerhunde haben auch sie ihre eigenen gesundheitlichen Probleme.

Das häufigste Gesundheitsproblem bei Zwergspitz-Shih-Tzu-Mischlingen ist die Patellaluxation, auch bekannt als ausgerenkte Kniescheibe. Dabei handelt es sich um eine Erbkrankheit, die vor allem kleine Hunderassen betrifft. Die Kniescheibe springt aus ihrer Position heraus und gleitet dann wieder hinein, was dem Hund Schmerzen und Lahmheit verursacht.

Weitere häufige Gesundheitsprobleme bei dieser Rasse sind Herzgeräusche, Augenprobleme wie Katarakte und Atemprobleme. Aufgrund ihrer geringen Größe sind Pomeranian-Shih-Tzu-Mischlinge auch anfällig für Verletzungen. Sie können sich leicht die Beine oder den Schwanz brechen, wenn sie nicht vorsichtig behandelt werden.

Insgesamt sind Pomeranian-Shih-Tzu-Mischlinge im Allgemeinen gesunde Hunde. Wie alle Hunde sind sie jedoch anfällig für bestimmte Gesundheitsprobleme. 

Der Pomeranian-Shih Tzu-Mix ist ein kleiner Hund mit einem dichten, flauschigen Fell, das entweder weiß, schwarz, braun oder eine Mischung aus diesen Farben sein kann. Das Fell ist relativ lang und muss regelmäßig gepflegt werden, um Verfilzungen und Verknotungen zu vermeiden.

Felllänge mittel - lang
Fell glatt
Ohrenform Schlappohr - Stehohr
Rute eingerollt
Anatomie robust, schlank, quadratisch
Größe ♀ 12 - 28 cm
Gewicht ♀ 2 - 7 kg
Größe ♂︎ 17 - 28 cm
Gewicht ♂ 2 - 7 kg
Geeignet für Anfänger, Senioren und Seniorinnen
  • Atemprobleme

    Bei Hunden mit verkürzter Schnauze können häufig Probleme der Atemwege auftreten.

  • Augenentzündungen

    Chronische Augenentzündungen können bei Hunden sehr schmerzhaft sein und können durch Medikamente behandelt werden. In seltenen Fällen muss die Hornhaut behandelt werden.

  • Knieverletzungen

    Einige Rassen leider besonders unter Knieverletzungen verschiedener Arten.

  • Patellaluxation

    Als Patellaluxation bezeichnet man eine Verlagerung der Kniescheibe, die bei Hunden zu den häufigsten Ursachen von Lahmheit zählt.

  • Ellbogendysplasie (ED)

    Die Ellenbogengelenksdysplasie ist ein chronisch verlaufender Krankheitskomplex des Ellenbogengelenks schnellwüchsiger Hunderassen

  • Herzerkrankungen

    Können häufig bei Hunden auftreten und teilweise medikamentös behandelt werden.

  • Hüftdysplasie (HD)

    Die Hüftdysplasie oder Hüftgelenksdysplasie des Hundes (HD) ist eine Fehlentwicklung des Hüftgelenks

  • Taubheit

    Trifft oftmals im Alter auf.

  • Die Lebenserwartung eines Pomeranian-Shih Tzu-Mixes beträgt 12 bis 16 Jahre.

  • Ein ausgewachsener Pomeranian und Shih Tzu-Mix wiegt zwischen 3-5 kg.

  • Die Größe eines ausgewachsenen Pomeranian und Shih Tzu-Mix beträgt 20-30 cm.

  • Pomeranian- und Shih-Tzu-Mischlinge können schwarz, weiß, braun, cremefarben oder silberfarben sein.

  • Das Fell eines Pomeranian und Shih Tzu-Mixes ist flauschig und dicht.

Nützliche Artikel

Abonniere unseren Newsletter,
um immer über Hundetrends informiert zu bleiben.
Wir werden deinen Posteingang nicht spammen! Wir werden deine E-Mail-Adresse weder verkaufen noch vermieten.
Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzbestimmungen