Glatthaar-Foxterrier

Glatthaar-Foxterrier Rassebeschreibung: Charakter & Co

Glatthaar-Foxterrier Rassebeschreibung: Charakter & Co
Dogs/Active

Was ist die Herkunft von Glatthaar-Foxterrier?

In England, seiner Heimat, wurde er bei Meutejagden mitgeführt. Der Jagdhund ist für die Bodenjagd ein Lieblingshund der Jäger, da er als kompromissloser Sprenger für Raubwild, aber auch für große Wildarten gleichermaßen geeignet ist.

Die ersten Foxterrier wurden im 19. Jahrhundert auf englischen Hundeausstellungen präsentiert. Damals gab es fast nur weiße Hunde und die Glatthaarvariante erfreute sich großer Beliebtheit. Weil er nicht nur ein vielseitiger Jagdhund, sondern auch sehr gesellig und verträglich ist, wurde der Hund schnell zum Mode- und Ausstellungshund. Die Glatthaarvariante wurde leider immer mehr in den Hintergrund gedrängt und auch heute noch gibt es fast doppelt so viele Drahthaar-Foxterrier als glatthaarige Foxterrier.

Obwohl sich beide Varianten nur in ihrer Struktur des Felles unterscheiden, führt sie die Fédération Cynologique Internationale, kurz FCI, als zwei getrennte Hunderassen.

Was sind die Rassemerkmale von Glatthaar-Foxterrier?

Typisch für den Jagdhund sind der kräftige Knochenbau und der ebenfalls kräftige Kiefer mit dem stark ausgeprägten Gebiss. Die kleinen Ohren des Hundes sind V-förmig gefaltet. Charakteristisch für den liebenswerten Charmeur auf vier Pfoten ist das glatte, dichte, fest anliegende Fell.

Bannerbild: Shutterstock / Tatyana Vyc
Glatthaar Foxterrier, mittelgroßer Hund mit langer Schnauze, Hund mit Kippohren, Familienhund, Wachhund, Jagdhund, aktive Hunderasse für Familien, sportlicher Hund aus Großbrittanien, englische Hunderasse mit glattem Fell, dreifärbig Glatthaar Foxterrier, mittelgroßer Hund mit langer Schnauze, Hund mit Kippohren, Familienhund, Wachhund, Jagdhund, aktive Hunderasse für Familien, sportlicher Hund aus Großbrittanien, englische Hunderasse mit glattem Fell, dreifärbig
Alternativer Name Smooth Fox Terrier
Herkunft UK
Lebenserwartung 12 - 15 Jahre
Pflegeanforderungen pflegeleicht
Aktivitätslevel durchschnittlich bis hoch
FCI Hochläufige Terrier
AKC Terrier Group
KC Terrier Group
News/Active

Was sind die typischen Charaktereigenschaften des Hundes?

 Wenn ihr stolze Besitzer eines glatthaarigen Foxterriers seid, dann wisst ihr, dass es sich um einen sehr aktiven, aber auch sensiblen Jagdhund handelt. Der lebhafte Hund lernt schnell. Da er sehr neugierig ist, erkundet er gerne selbstständige seine Umgebung. Umso wichtiger ist eine liebevolle, aber konsequente Erziehung, die jedoch niemals über Strafe erfolgen darf.

Weitere Charaktereigenschaften sind:

  • sehr anhänglich
  • kinderfreundlich
  • guter Wachhund
  • gehorsam

Aufgrund seines Temperamentes hat der aktive Hund gerne einen Garten. Ihr könnt euren Hund aber auch in der Wohnung halten, wenn er mehrmals täglich einen Auslauf bekommt. Nicht nur bei der Jagd, auch beim Hundesport sind die glatthaarigen Foxterrier wahre Alleskönner. Wendig und bewegungsfreudig haben sie an fast allen Hundesportarten Spaß. Agility, Canicross, Flyball, Mobility oder Obedience sind mögliche Aktivitäten, bei denen sich der gelehrige Hund so richtig auspowern kann.

Der anhängliche Vierbeiner verursacht gelegentlich Schäden, wenn er zu lange alleine gelassen wird. Er ist kein Anfängerhund, sondern gehört in die Hände erfahrener Hundehalter.

Charakter

  • aktiv
  • anhänglich
  • intelligent
  • konzentriert
  • spitzbübisch
  • unerschrocken
  • verspielt
  • wachsam

Verwendungen

  • Wachhund
  • Familienhund
Glatthaar Foxterrier, mittelgroßer Hund mit langer Schnauze, Hund mit Kippohren, Familienhund, Wachhund, Jagdhund, aktive Hunderasse für Familien, sportlicher Hund aus Großbrittanien, englische Hunderasse mit glattem Fell, dreifärbig Glatthaar Foxterrier drei, mittelgroßer Hund mit langer Schnauze, Hund mit Kippohren, Familienhund, Wachhund, Jagdhund, aktive Hunderasse für Familien, sportlicher Hund aus Großbrittanien, englische Hunderasse mit glattem Fell, dreifärbig
UK

Was sind typische Krankheiten von glatthaarigen Foxterrier?

Wenn ihr euch für einen glatthaarigen Foxterrier entscheidet, bekommt ihr einen robusten Hund, vorausgesetzt er stammt aus einer verantwortungsvollen Zucht. In seltenen Fällen leidet der glatthaarige Foxterrier unter Augenerkrankungen. Erkrankungen, wie Ataxie und Myelopathie, an denen nicht nur große Hunderassen erkranken, kommen zwar vor, sind jedoch zum Glück nur selten zu beobachten.

Was ist bei der Zucht zu bedenken?

Wenn ihr euch für einen reinrassigen Welpen entscheidet, solltest ihr euren neuen Mitbewohner nur bei einem seriösen Züchter kaufen. Gute Züchter erkennt ihr daran, dass die Elterntiere vor der Zucht auf Erbkrankheiten untersucht wurden. Wenn euch Züchter einen Welpen, der jünger als zehn Wochen alt ist, zum Kauf anbieten, solltet ihr vom Kauf Abstand nehmen. Der Kaufpreis für einen gesunden Welpen liegt zwischen 800 und 1500 Euro. Der Preisunterschied ergibt sich vom Zuchtwert der Elterntiere und ist auch von der Sporttauglichkeit des Tieres abhängig.

Hintergrund
Glatthaar Foxterrier Rassebeschreibung, mittelgroßer Hund mit langer Schnauze, Hund mit Kippohren, Familienhund, Wachhund, Jagdhund, aktive Hunderasse für Familien, sportlicher Hund aus Großbrittanien, englische Hunderasse mit glattem Fell, dreifärbig

Dieser temperamentvolle Hund ist für sein Körpergewicht sehr kräftig. Sein Körperbau ist absolut ausgewogen. Er hat ein kräftiges Scherengebiss. Das Haarkleid ist weiß mit schwarzen Abzeichen, schwarzhellbraun oder hellbraun.

Wie groß wird der Glatthaar-Foxterrier?

Mit einer Schulterhöhe von maximal 40 Zentimetern gehört der Hund zu den kleineren Hunderassen.

Wie viel wiegt der Hund?

Der glatthaarige Foxterrier bringt bei guter und gesunder Ernährung rund acht Kilogramm auf die Waage.

Wie alt wird der glatthaarige Foxterrier?

Die Hunderasse hat eine durchschnittliche Lebenserwartung von 12 bis 15 Jahre.

Felllänge kurz
Fell glatt
Ohrenform Kippohr
Rute lang
Anatomie schlank, sportlich
Größe ♀ 33 - 38 cm
Gewicht ♀ 6 - 8 kg
Größe ♂︎ 30 - 40 cm
Gewicht ♂ 6 - 10 kg
Geeignet für Kinder

Farben

dreifarbig
Glatthaar Foxterrier, mittelgroßer Hund mit langer Schnauze, Hund mit Kippohren, Familienhund, Wachhund, Jagdhund, aktive Hunderasse für Familien, sportlicher Hund aus Großbrittanien, englische Hunderasse mit glattem Fell, dreifärbig
Glatthaar Foxterrier drei, mittelgroßer Hund mit langer Schnauze, Hund mit Kippohren, Familienhund, Wachhund, Jagdhund, aktive Hunderasse für Familien, sportlicher Hund aus Großbrittanien, englische Hunderasse mit glattem Fell, dreifärbig
Glatthaar Foxterrier Welpe, mittelgroßer Hund mit langer Schnauze, Hund mit Kippohren, Familienhund, Wachhund, Jagdhund, aktive Hunderasse für Familien, sportlicher Hund aus Großbrittanien, englische Hunderasse mit glattem Fell, dreifärbig
  • Ataxie

    Ataxie (aus griechisch ἀταξία ataxia ‚Unordnung' ‚Unregelmäßigkeit') ist in der Medizin ein Oberbegriff für verschiedene Störungen der Bewegungskoordination. Eine Ataxie kann auftreten, auch wenn keine Lähmung (Parese) vorliegt, also bei normaler Muskelkraft.

  • Augenerkrankungen

    Treten häufig bei Allergien und Unverträglichkeiten auf.

  • Myelopathie

    Als degenerative Myelopathien der Hunde fasst man eine Reihe langsam verlaufender neurologischer Erkrankungen zusammen, die mit einer Zerstörung des Rückenmarks einhergehen. Diese Erkrankungen gehen mit langsam fortschreitenden Bewegungsstörungen der Hinterhand einher.

Andere mittelgroße Hunde

Nützliche Artikel

Abonniere unseren Newsletter,
um immer über Hundetrends informiert zu bleiben.
Wir werden deinen Posteingang nicht spammen! Wir werden deine E-Mail-Adresse weder verkaufen noch vermieten.
Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzbestimmungen