Laekenois

Laekenois Rassebeschreibung: Charakter & Co

Laekenois Rassebeschreibung: Charakter & Co
Dogs/Active

Laekenois wird gesprochen Läkenoa oder Läken ausgesprochen!

Was ist die Herkunft des Laekenois?

Der Laekenois gehört mit Tervueren, Groenendael und Malinois zu den belgischen Schäferhunden und ist die einzige rauhaarige Varietät. Er wurde nach dem Ort und gleichnamigen Schloss Laeken in Belgien benannt, auf dessen Land er ursprünglich als Hütehund verwendet wurde. Der Laekenois ist im Gegensatz zu den anderen drei Varietäten eher unbekannt, obwohl er ihnen in nichts nachsteht.

Was sind die Rassemerkmale des Laekenois?

Die Fédération Cynologique Internationale, kurz FCI, führt den Laekenois zusammen mit den anderen drei Varietäten des belgischen Schäferhundes unter der Standard Nummer 15 und setzt hier die äußeren Merkmale, Charakter und Wesen — den sogenannten Rassestandard, an dem sich die Laekenois Züchter orientieren — fest.

Bannerbild: Shutterstock / Cynoclub
Hund, Säugetier, Wirbeltier, Canidae, Hunderasse, Fleischfresser, brauner Laekenois sitzt vor weißem Hintergrund Hund, Säugetier, Wirbeltier, Hunderasse, Canidae, Fleischfresser, Arbeitshund, Seltene Rasse (Hund), hellbrauner Hund mit struppigen Fell vor weißem Hintergrund
Alternativer Name Belgischer Schäferhund
Herkunft Belgien
Lebenserwartung 12 - 15 Jahre
Pflegeanforderungen pflegeleicht
Aktivitätslevel hoch
FCI Schäferhunde
AKC Herding Group
KC Pastoral Group
News/Active

Was sind die typischen Charaktereigenschaften des drahthaarigen belgischen Schäferhund?

Der belgische Schäferhund mit dem rauhaarigem Fell ist besonders bekannt für folgende Charakterzüge:

  • intelligent
  • lebendig
  • ausdauernd
  • wachsam
  • beschützend
  • anhänglich

Haltung des Laekenois 

Genau wie die anderen Varietäten des belgischen Schäferhundes ist der Laekenois sehr aktiv und möchte bewegt und beschäftigt werden. Wenn er physisch und psychisch ausgelastet ist, eignet er sich jedoch auch als Familienhund, der in der Regel gut mit Kindern zurechtkommt.

Das raue Haarkleid des Laekenois erfordert mehrmals im Jahr ein professionelles Trimmen, bei dem die abgestorbene Unterwolle herausgezupft wird.

Verwendung des Belgiers

Ursprünglich wurde der der Hund als Hüte- und Schäferhund eingesetzt. Diese anspruchsvolle Aufgabe musst du als Halter durch anderweitige körperliche und geistige Beschäftigung ersetzen, damit sich dein Laekenois nicht langweilt. Somit ist gemeinsamer Sport, Turnierhundesport oder eine Ausbildung zum Gebrauchs- oder Diensthund eine gute Möglichkeit, dem belgischen Schäferhund gerecht zu werden.

Charakter

  • anhänglich
  • aufgeweckt
  • beschützend
  • intelligent
  • loyal
  • wachsam

Verwendungen

  • Wachhund
  • Arbeitshund
  • Jagdhund
  • Familienhund
  • Polizeihund
  • Schäferhund
Laekenois, Portrait, Hunderasse aus Belgien, belgischer Schäferhund, drahthaariger Hund, Schäferhund mit rauem Fell, große Hunderasse, Stehohren beim Hund Laekenois, Portrait, Hunderasse aus Belgien, belgischer Schäferhund, drahthaariger Hund, Schäferhund mit rauem Fell, große Hunderasse, Stehohren beim Hund
Belgien

Was sind typische Krankheiten des Laekenois?

Typische Krankheiten sind beim Laekenois nicht bekannt. Auch Hüftgelenksdysplasie kommt nicht häufiger vor als bei anderen großen oder mittelgroßen Rassen.

Laekenois Zucht - wo, wie, was?

Falls ihr einen Laekenois kaufen möchtet, seid ihr mit einem Hund von einem eingetragenen Züchter gut beraten, denn hier stehen Gesundheit und ein ausgeglichenes Wesen der Hunde an erster Stelle. Diese Laekenois Welpen sind außerdem schon gut sozialisiert wenn sie bei euch einziehen.

Da der Laekenois eher unbekannt ist und im Schatten der anderen Varietäten, vor allem des Malinois, steht, sind auch Laekenois Züchter eher rar. Der DKB — Deutscher Klub für Belgische Schäferhunde e.V. im VDH — hat jedoch eine Liste erstellt, auf der ihr mehrere Kontakte findet, sofern ihr euch für einen Laekenois Welpen interessiert.

Besonderheiten beim Laekenois 

Auch wenn der Laekenois in Deutschland, Österreich und der Schweiz nicht sehr verbreitet ist, gibt es vereinzelt Laekenois in Not, die ein neues Zuhause suchen. Wenn ihr also einen Laekenois kaufen möchtet und eventuell auf einen Stammbaum oder auf Papiere verzichten könnt, dann wäre dies eine Alternative zu einem Laekenois vom Züchter.

Hintergrund
Laekenois, Portrait, Hunderasse aus Belgien, belgischer Schäferhund, drahthaariger Hund, Schäferhund mit rauem Fell, große Hunderasse, Stehohren beim Hund, alle vier Variationen vom Schäferhund

Der Laekenois ist als einzige Varietät mit Rauhaar gut von den anderen zu unterscheiden. Bei ihm ist nur die Falbfarbe mit einer schwachen, schwarzen Wolkung erwünscht. Das heißt, dass hauptsächlich an Fang und Rute die Haarspitzen leicht schwarz gefärbt sind. An der Vorbrust und an den Zehen dürfen außerdem weiße Abzeichen auftreten.

Wie groß wird der Hund aus Belgien?

Mit einer durchschnittlichen Größe von 62 cm bei Rüden und 58 cm bei Hündinnen gehört der Laekenois zu den mittelgroßen oder großen Hunden. Der Rassestandard erlaubt Abweichungen von 4 cm nach oben und 2 cm nach unten von diesen gewünschten Größen.

Wie viel wiegt das Tier?

Ein Laekenois Rüde wiegt idealerweise zwischen 25 kg und 30 kg. Hündinnen sind mit 20 kg bis 25 kg etwas leichter.

Wie alt wird der Hund?

Mit 12 bis 15 Jahren liegt die Lebenserwartung eines Laekenois im oberen Bereich.

Felllänge mittel
Fell rauhaarig
Ohrenform Stehohr
Rute lang
Anatomie robust, sportlich
Größe ♀ 50 - 60 cm
Gewicht ♀ 20 - 25 kg
Größe ♂︎ 58 - 62 cm
Gewicht ♂ 25 - 30 kg
Geeignet für

Farben

Reddish-brown rehfarben Falb mit schwarzer Maske rot sandfarben
Laekenois, Portrait, Hunderasse aus Belgien, belgischer Schäferhund, drahthaariger Hund, Schäferhund mit rauem Fell, große Hunderasse, Stehohren beim Hund, Hund liegt auf einer grünen Wiese
Laekenois, Tervueren, Groendael und belgischer Schäferhund, Hunderasse aus Belgien, belgischer Schäferhund, drahthaariger Hund, Schäferhund mit rauem Fell, große Hunderasse, Stehohren beim Hund, alle vier Variationen vom Schäferhund
Laekenois mit Welpe, Hunderasse aus Belgien, belgischer Schäferhund, drahthaariger Hund, Schäferhund mit rauem Fell, große Hunderasse, Stehohren beim Hund
  • Hüftdysplasie (HD)

    Die Hüftdysplasie oder Hüftgelenksdysplasie des Hundes (HD) ist eine Fehlentwicklung des Hüftgelenks

Andere große Hunde

Nützliche Artikel

Abonniere unseren Newsletter,
um immer über Hundetrends informiert zu bleiben.
Wir werden deinen Posteingang nicht spammen! Wir werden deine E-Mail-Adresse weder verkaufen noch vermieten.
Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzbestimmungen