Kangal-Hirtenhund

Kangal-Hirtenhund Rassebeschreibung: Charakter & Co

Dogs/Active

Was ist ein Kangal?

Selbstbewusst und imposant: Der Kangal zählt zu den eindrucksvollsten Hunderassen der Welt. Seine robuste Statur und das kräftige Erscheinungsbild machen ihn zum idealen Wächter und Beschützer. Bekannt für seine enorme Stärke und Intelligenz, ist der Kangal ein treuer Begleiter und ausgezeichneter Herdenschutzhund. Sein dichtes, kurzhaariges Fell und seine charakteristischen Gesichtszüge verleihen ihm eine markante Präsenz. Mit seinem ausgeprägten Schutzinstinkt und seiner ruhigen Gelassenheit bewahrt er seine Familie und sein Territorium vor Gefahren. Entdecke die Faszination dieses majestätischen Tieres, das seit Jahrhunderten seine eindrucksvollen Eigenschaften unter Beweis stellt.

Kangal oder Anatolischer Hirtenhund?

Die Hundezucht westlicher Prägung und moderne Hunderassen sind in der Türkei noch im Aufbau. Erst kürzlich begann man systematisch mit Zuchtbüchern und der Ausrichtung auf einen einheitlichen Rassestandard. Im Ausland sind Hunde türkischer Herkunft schon länger als Rassehunde etabliert.

  • Die FCI führte bis Juni 2018 den Kangal-Hirtenhund unter der Nummer 331 als "Anatolischer Hirtenhund". 
  • Der AKC nennt den Anatolian Shepherd Dog seit 1996 einen Wachhundtyp, der seit über 6000 Jahren in der heutigen Türkei existiert.
  • Der UKC erkennt den Kangal als eigenständige Rasse neben dem Anatolischen Hirtenhund. 
  • Beim KC gab es Diskussionen über die Anerkennung des Kangal als Turkish Kangal Dog, die 2012 zur Anerkennung führten.

Außerhalb der Türkei gibt es viele Zuchtvereine, die den Kangal züchten, jedoch international nicht anerkannt sind.

Ist der Kangal ein Listenhund?

In Deutschland wird der Kangal in zwei Bundesländern als potenziell gefährlicher Hund eingestuft.

In Hamburg sieht das Hundegesetz vor, dass für Kangals und Kreuzungen mit anderen Hunden eine Gefährlichkeit vermutet wird, solange nicht durch einen Wesenstest nachgewiesen wird, dass der Hund keine gesteigerte Aggressivität oder Gefährlichkeit gegenüber Menschen oder Tieren zeigt. Im Zweifelsfall muss der Halter nachweisen, dass es sich nicht um einen Kangal oder eine Kangal-Kreuzung handelt.

In Hessen regelt die Gefahrenabwehrverordnung, dass für Hunde der Rasse "Kangal (Karabash)" oder Kangal-Kreuzungen Gefährlichkeit vermutet wird. Die Halter benötigen eine spezielle Erlaubnis, die unter anderem an einen Wesenstest des Hundes und einen Sachkundenachweis gebunden ist.

Bannerbild: Depositphotos / katamount
Kangal-Schäferhund im Gras liegend Kangal-Schäferhund stehend auf einem Meado Türkischer Hirtenhund Kangal als Herdenschutzhund Kangal Shepherd Dog vor weißem Hintergrund
Alternativer Name Kangal, Karabaş
Herkunft Türkei
Lebenserwartung 12 - 15 Jahre
Pflegeanforderungen pflegeleicht
Aktivitätslevel durchschnittlich bis hoch
FCI Molossoide
AKC Nicht anerkannt
KC Guardian Dog Group
News/Active

Typische Charaktereigenschaften

Der Kangal überzeugt mit seinen einzigartigen Charaktereigenschaften: Er ist äußerst loyal gegenüber seiner Familie und zeigt einen ausgeprägten Beschützerinstinkt. Seine Ruhe und Gelassenheit machen ihn zu einem verlässlichen Begleiter in allen Lebenslagen. Durch seine Intelligenz und Selbstständigkeit ist der Kangal in der Lage, eigenständige Entscheidungen zu treffen. Seine Dominanz und Entschlossenheit zeigen sich besonders in der Verteidigung seines Territoriums. Diese Hunderasse ist nicht nur kraftvoll, sondern auch sensibel im Umgang mit ihren Bezugspersonen. Entdecke die faszinierende Persönlichkeit des Kangals und seine einzigartigen Eigenschaften, die ihn so besonders machen.

Ein Hund in der Natur. Türkischer Hirtenhund, Kangal Das Porträt des Kangal-Schäferhundes
Türkei

Gesundheit und Pflege

Die Gesundheit des Kangals ist von robustem Charakter geprägt und zeichnet sich durch eine gute Lebenserwartung aus. Diese Hunderasse ist bekannt für ihre Stärke und Widerstandsfähigkeit gegenüber vielen Krankheiten. Regelmäßige Bewegung und eine ausgewogene Ernährung sind entscheidend, um die Gesundheit des Kangals zu unterstützen. Typische Gesundheitsprobleme, denen Kangals gegenüberstehen könnten, sind Hüftdysplasie und Augenprobleme. Frühzeitige Tierarztbesuche und regelmäßige Untersuchungen helfen dabei, potenzielle Probleme rechtzeitig zu erkennen. Mit der richtigen Pflege und Aufmerksamkeit können Kangals ein gesundes und aktives Leben führen.

Hintergrund
Anatolischer Hirtenhund (Kangal, Karabasch), einsam und traurig vor dem Hintergrund der Stadt sitzend

Der Kangal besticht durch sein imposantes Erscheinungsbild. Er ist von kräftiger Statur und muskulös gebaut, was ihn zu einem eindrucksvollen Hund macht. Sein dichtes, kurzhaariges Fell ist in der Regel hell bis sandfarben und verleiht ihm einen robusten Charakter. Mit seiner massiven Kopfpartie und den kräftigen Kiefern strahlt er Stärke und Selbstbewusstsein aus. Die Augen des Kangals sind meist dunkel und ausdrucksstark, unterstreichen aber gleichzeitig seine ruhige Natur. Seine Ohren sind mittelgroß und hängen seitlich am Kopf herab. Dieses markante Erscheinungsbild macht den Kangal zu einer imposanten und faszinierenden Hunderasse.

Besonderheit schwarze Maske

Die Kangal-Hirtenhunde zeichnen sich durch eine typische schwarze Gesichtszeichnung aus, die als Maske bekannt ist. Aufgrund dieser Merkmale werden sie auch als Karabaş bezeichnet, was sich aus den türkischen Wörtern "kara" für schwarz und "baş" für Kopf zusammensetzt.

Felllänge mittel
Fell dicht
Ohrenform Dreieck
Rute lang
Anatomie robust
Größe ♀ 63 - 75 cm
Gewicht ♀ 40 - 50 kg
Größe ♂︎ 70 - 80 cm
Gewicht ♂ 48 - 60 kg
Geeignet für -
Kangal Shepherd Dog vor weißem Hintergrund
Ein Hund in der Natur. Türkischer Hirtenhund, Kangal
Das Porträt des Kangal-Schäferhundes

Andere große Hunde

Nützliche Artikel

Abonniere unseren Newsletter,
um immer über Hundetrends informiert zu bleiben.
Wir werden deinen Posteingang nicht spammen! Wir werden deine E-Mail-Adresse weder verkaufen noch vermieten.
Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzbestimmungen
dogbible - eine Plattform für Menschen, die Hunde lieben
<svg aria-hidden="true" focusable="false" data-icon="facebook" role="img" xmlns="http://www.w3.org/2000/svg" viewBox="0 0 512 512"><path fill="currentColor" d="M504 256C504 119 393 8 256 8S8 119 8 256c0 123.78 90.69 226.38 209.25 245V327.69h-63V256h63v-54.64c0-62.15 37-96.48 93.67-96.48 27.14 0 55.52 4.84 55.52 4.84v61h-31.28c-30.8 0-40.41 19.12-40.41 38.73V256h68.78l-11 71.69h-57.78V501C413.31 482.38 504 379.78 504 256z" data-v-b19174da="" class=""></path></svg> <svg aria-hidden="true" focusable="false" data-icon="instagram" role="img" xmlns="http://www.w3.org/2000/svg" viewBox="0 0 448 512"><path fill="currentColor" d="M224.1 141c-63.6 0-114.9 51.3-114.9 114.9s51.3 114.9 114.9 114.9S339 319.5 339 255.9 287.7 141 224.1 141zm0 189.6c-41.1 0-74.7-33.5-74.7-74.7s33.5-74.7 74.7-74.7 74.7 33.5 74.7 74.7-33.6 74.7-74.7 74.7zm146.4-194.3c0 14.9-12 26.8-26.8 26.8-14.9 0-26.8-12-26.8-26.8s12-26.8 26.8-26.8 26.8 12 26.8 26.8zm76.1 27.2c-1.7-35.9-9.9-67.7-36.2-93.9-26.2-26.2-58-34.4-93.9-36.2-37-2.1-147.9-2.1-184.9 0-35.8 1.7-67.6 9.9-93.9 36.1s-34.4 58-36.2 93.9c-2.1 37-2.1 147.9 0 184.9 1.7 35.9 9.9 67.7 36.2 93.9s58 34.4 93.9 36.2c37 2.1 147.9 2.1 184.9 0 35.9-1.7 67.7-9.9 93.9-36.2 26.2-26.2 34.4-58 36.2-93.9 2.1-37 2.1-147.8 0-184.8zM398.8 388c-7.8 19.6-22.9 34.7-42.6 42.6-29.5 11.7-99.5 9-132.1 9s-102.7 2.6-132.1-9c-19.6-7.8-34.7-22.9-42.6-42.6-11.7-29.5-9-99.5-9-132.1s-2.6-102.7 9-132.1c7.8-19.6 22.9-34.7 42.6-42.6 29.5-11.7 99.5-9 132.1-9s102.7-2.6 132.1 9c19.6 7.8 34.7 22.9 42.6 42.6 11.7 29.5 9 99.5 9 132.1s2.7 102.7-9 132.1z" data-v-b19174da="" class=""></path></svg> <svg aria-hidden="true" focusable="false" data-icon="pinterest" role="img" xmlns="http://www.w3.org/2000/svg" viewBox="0 0 496 512"><path fill="currentColor" d="M496 256c0 137-111 248-248 248-25.6 0-50.2-3.9-73.4-11.1 10.1-16.5 25.2-43.5 30.8-65 3-11.6 15.4-59 15.4-59 8.1 15.4 31.7 28.5 56.8 28.5 74.8 0 128.7-68.8 128.7-154.3 0-81.9-66.9-143.2-152.9-143.2-107 0-163.9 71.8-163.9 150.1 0 36.4 19.4 81.7 50.3 96.1 4.7 2.2 7.2 1.2 8.3-3.3.8-3.4 5-20.3 6.9-28.1.6-2.5.3-4.7-1.7-7.1-10.1-12.5-18.3-35.3-18.3-56.6 0-54.7 41.4-107.6 112-107.6 60.9 0 103.6 41.5 103.6 100.9 0 67.1-33.9 113.6-78 113.6-24.3 0-42.6-20.1-36.7-44.8 7-29.5 20.5-61.3 20.5-82.6 0-19-10.2-34.9-31.4-34.9-24.9 0-44.9 25.7-44.9 60.2 0 22 7.4 36.8 7.4 36.8s-24.5 103.8-29 123.2c-5 21.4-3 51.6-.9 71.2C65.4 450.9 0 361.1 0 256 0 119 111 8 248 8s248 111 248 248z" data-v-b19174da="" class=""></path></svg>