Bolonka Zwetna

Bolonka Zwetna Rassebeschreibung: Charakter & Co

Bolonka Zwetna Rassebeschreibung: Charakter & Co
Dogs/Active

Was ist die Herkunft von Bolonka Zwetna?

Als Vorfahre des Bolonka Zwetna wird der Bolonka Franzusaka mit weißem Fellkleid vermutet, der bereits zur Zeit der Renaissance dem französischen und russischen Adel als Schosshund diente. Überlieferungen zufolge soll sogar die bekannte Kaiserin von Russland Katharina die Große Liebhaberin der kleinen Tiere gewesen sein. Während sie am Zarenhof Romanow herrscht, begleiteten sie einige kleine Hunde. Aus ungesicherten Quellen ist auch bekannt, dass König Ludwig IV einst einen der weißen Vierbeiner als Geschenk einem russischen Zaren überreicht haben soll. Andere Vermutungen legen nahe, dass die Armee Napoleons die Vorfahren des Bolonka Zwetna nach Russland brachten. Nach dem zweiten Weltkrieg war die Population des Bolonka Franzuska sehr geschrumpft, daher begannen Züchter andere kleine Rassen wie den Lhasa Apso, den Bologneser, den Shut Tzu und den Pekinesen einzukreuzen. Im Jahr 1966 wurde der erste Standard im Russland anerkannt, bei der internationalen Hundevereinigung FCI ist der Bolonka Zwetna allerdings nicht als eigenständige Rasse registriert.

Was sind die Rassemerkmale von Bolonka Zwetna?

Der Name Bolonka Zwetna kommt aus dem Russischen und heißt soviel wie "buntes Schosshündchen". Genau das macht dein vierbeiniger Freund auch am Liebsten: Nämlich mit seinen Menschen zu kuscheln. Er ist sehr liebesbedürftig und anhänglich. Typisch für die Rasse ist der leicht gestreckte Körperbau. Durch seine leicht angehobenen Ohren sieht sein Kopf größer aus als er ist. Ganz typisch ist der Schnurr- und Kinnbart, der sein Gesicht ziert. Die Kulleraugen verschaffen ihm ein niedliches Aussehen. Markant sind auch die Zähne: Meistens haben Bolonka Zwetna ein Scherengebiss.

Bannerbild: Shutterstock / Suponev Vladimir
Hund, Wirbeltier, Canidae, Säugetier, Hunderasse, Bolonka, Havaneser, Welpe, Fleischfresser, brauner Bolonka Welpe sitzt vor weißem Hintergrund Hund, Säugetier, Wirbeltier, Hunderasse, Canidae, Fleischfresser, brauner Bolonka liegt vor weißem Hintergrund
Alternativer Name Tsvetnaya Bolonka, Bolonka Zwetna (Nationale Rasse)
Herkunft Russland
Lebenserwartung 10 - 15 Jahre
Pflegeanforderungen pflegeintensiv
Aktivitätslevel durchschnittlich
FCI Nicht anerkannt
AKC Foundation Stock Service
KC Nicht anerkannt
News/Active

Was sind typische Charaktereigenschaften von Bolonka Zwetna?

Ein Bolonka Zwetna bindet sich eng an seine Besitzer und ist auf seine Bezugspersonen fixiert. Wenn du einen Bolonka Zwetna kaufen willst, erkundige dich besser schon davor ob du das Tier zur Arbeit mitnehmen kannst. Alleine zu hause bleibt es nämlich höchst ungern. Probleme mit Kollegen wirst du kaum haben, da der liebenswürdige Bolonka Zwetna sicher die Herzen aller Mitarbeiter im Sturm erobert. Er braucht nicht viel Platz und passt sich an deine Lebensumstände an: In einer Stadtwohnung fühlt er sich ebenso wohl wie am Land, Hauptsache er kann bei dir sein. Da er weder zum Kläffen neigt noch aggressiv auftritt, ist er ein perfekter Begleiter in allen Situationen. Selbst wenn du bereits andre Haustiere wie eine Katze hast, wird sich der Bolonka Zwetna gut integrieren. Ein rassetypisches Merkmal ist auch die Rute, die das Tier über dem Rücken trägt.

Charakter

  • agil
  • anhänglich
  • ausgeglichen
  • gutmütig
  • lebhaft
  • temperamentvoll
  • verspielt

Verwendungen

  • Familienhund
Säugetier, Hund, Wirbeltier, Canidae, Welpe, Hunderasse, Bolonka, zwei dunkelbraune Bolonka Welpen mit blauen Augen vor weißem Hintergrund Hund, Säugetier, Wirbeltier, Hunderasse, Canidae, Welpe, Fleischfresser, gefleckter Bolonka mit Kopf am Boden liegend
Russland

Was sind typische Krankheiten von Bolonka Zwetna?

Selbst wenn dich dein Bolonka Zwetna mit seinen niedlichen Kulleraugen anbettelt, solltest du ihm nicht zu viele Leckereien zustecken. Der kleine und leichte Hund braucht nicht viel Futter. Da macht sich jedes Kilogramm zu viel negativ bemerkbar. In der Vergangenheit sind bei der Rasse folgende genetisch bedingte Krankheiten beobachtet worden:

  • Hüftgelenksdysplasie
  • Progressive Retinaatropie
  • Patella Luxation
  • Grauer Star

Außerdem neigt der Bolonka Zwetna zu Zahnstein: Es lohnt sich daher, die kleinen Zähne regelmäßig zu kontrollieren und bei Bedarf sanft zu reinigen.

Was ist bei der Zucht des Bolonka Zwetna?

Bolonka Zwetna Welpen von einem seriösen Züchter sind frei von Erbkrankheiten und werden gesund an ihre neuen Besitzer abgegeben. Wegen der Neigung zu Augenkrankheiten solltest du schon beim ersten Besuch beim Züchter die Elterntiere genau unter die Lupe nehmen.

Hintergrund
Bolonka Zwetna Rassebeschreibung

Den kleinen Hund bedeckt dichtes und langes Fell, dass den Körper in Wellen oder Locken umspielt. Wenn du an Haarausfall leidet, ist ein Bolonka Zwetna genau das richtige Haustier für dich: Die Rasse verliert nämlich keine Haare und das trotz des üppigen Fellkleids. Dennoch ist regelmäßige Fellpflege erforderlich. Einerseits genießt das kleine Tier jede Streicheleinheit und hält meistens still, während du es ausgiebig bürstet. Anderseits beugst du Verfilzungen vor und entfernst die abgestorbenen Haare, die im Fell hängenbleiben. Noch eine Eigenheit ist beim Bolonka Zwetna zu bemerken: Je älter er wird, umso heller wird das Fell. Wie das russische Wort für bunt "zwetna" schon vermuten lässt, gibt es beim Bolonka Zwetna Züchter Tiere in unterschiedlichen Farben. Einzig reinließ und gescheckt werden laut Rassestandard nicht toleriert. Vorgegeben ist auch, dass der Weißanteil nicht mehr als 20 Prozent betragen sollte.

Wie groß wird ein Bolonka Zwetna?

Der Bolonka Zwetna wird 20 bis 36 Zentimeter groß.

Wie viel wiegt ein Bolonka Zwetna

Die Tiere erreichen ein Gewicht zwischen zwei und fünf Kilogramm.

Wie alt wird ein Bolonka Zwetna?

Der kleine Hund wird ca 15 Jahre alt. Kleine Hunderassen neigen dazu, älter zu werden als die großen Hunderassen oder die Riesenrassen.

Felllänge mittel
Fell lockig
Ohrenform Schlappohr
Rute kurz
Anatomie robust
Größe ♀ 22 - 26 cm
Gewicht ♀ 3 - 4 kg
Größe ♂︎ 24 - 26 cm
Gewicht ♂ 3 - 4 kg
Geeignet für Kinder

Farben

viele
Hund, Säugetier, Wirbeltier, Hunderasse, Canidae, Welpe, Fleischfresser, gefleckter Bolonka mit Kopf am Boden liegend
Hund, Säugetier, Hunderasse, Canidae, Welpe, Begleithund, Gras, Fleischfresser, Bolonka steht in Blumenwiese
Hund, Säugetier, Wirbeltier, Hunderasse, Canidae, Fleischfresser, Bolonka, Sportgruppe, dunkelbrauner Bolonka im Gras zwischen Klee mit Schleife am Kopf
  • Nein, der Bolonka Zwetna ist kein Kläffer und gilt als idealer, ruhiger und sensibler Genosse in der Familie und für Kinder.

  • Ein Bolonka Zwetna Welpe ist sehr teuer und kann schon mal 3000 Euro kosten. Es gibt Mischlinge und Tiere aus dem Tierschutz, die deutlich günstiger sind. Außerdem kann man einem Hund die zweite Chance ermöglichen auf ein "FÜR-IMMER-ZUHAUSE".

  • Durchschnittlich sollte ein Bolonka Hund ca. 2 Stunden hinaus pro Tag. Er wird sich auf Grund seiner aktiven Art, aber nicht beschweren, wenn es mehr ist. 

Andere kleine Hunde

Nützliche Artikel

Abonniere unseren Newsletter,
um immer über Hundetrends informiert zu bleiben.
Wir werden deinen Posteingang nicht spammen! Wir werden deine E-Mail-Adresse weder verkaufen noch vermieten.
Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzbestimmungen